AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tiergarten Schönbrunn öffnet am Freitag wieder

Der Wiener Tiergarten Schönbrunn öffnet am 15. Mai nach rund 2 Monaten Corona-Pause wieder. Für Besucher gibt es auch eine Überraschung: Es wurden 2 Rentier-Babys im Zoo geboren. Die 2 Tier-Babys heißen Snorre und Sippo. Das letzte Mal wurden vor 5 Jahren Rentiere in Schönbrunn geboren.

© APA (TIERGARTEN SCHÖNBRUNN)
 

Der Zoo hat sich auf die Wieder-Eröffnung mit neuen Maßnahmen vorbereitet. Damit sich die Wege der Leute nicht mehr ständig kreuzen, gibt es jetzt Rundwege. Diese führen mit Bodenmarkierungen zu allen Tier-Gehegen. Zum Beispiel zum Elefanten-Mädchen Kibali, zum Eisbären-Mädchen Finja und zu den Rentier-Babys Snorre und Sippo.

Um in den Zoo gelassen zu werden, muss man vorher im Internet reservieren. Die Einlasszeiten sind von 9.00 bis 12.00 Uhr, von 12.00 bis 15.00 Uhr oder aber von 15.00 bis 18.00 Uhr. Der Tiergarten hat auch ein Dankeschön für sein treuesten Gäste. Weil der Tiergarten 65 Tage geschlossen war, werden die Jahreskarten um 65 Tage verlängert.




Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.