Es ist ein Schreckensszenario, das seit einiger Zeit in Washington die Runde macht: Bei einem knappen Ausgang der US-Präsidentenwahl am 3. November könnte sich Amtsinhaber Donald Trump auch als Verlierer noch am Wahlabend zum Sieger ausrufen, um das Weiße Haus unrechtmäßig weiter für sich zu beanspruchen.

Was passiert dann?

Viele fürchten nach der Wahl Chaos, einige auch Gewalt.

Hier im Podcast ein Überblick, wie es nach dem 3. November in den USA weitergehen könnte.

Gestaltung:  Nina Koren
Produktion:  David Knes