AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

IMMOBILIEN-OMBUDSMANNDie Sanierungskosten sind von allen zu tragen

Rechtsanwältin Margarita Obergantschnig über die Erhaltungspflichten bei Trennwänden auf Terrassen.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die "Trennwände" (Sujetbild) wurden bei bestimmten Wohnungen nie gewartet und gestrichen!
Die "Trennwände" (Sujetbild) wurden bei bestimmten Wohnungen nie gewartet und gestrichen! © (c) GM Photography - stock.adobe.com
 

Bei der Eigentums-Wohnhausanlage der Leserin befinden sich auf den Terrassen Holztrennwände. Bei einigen „Großeigentümern“, die ihre Wohnungen ständig vermieten, wurden diese Wände in der Vergangenheit nie gewartet und gestrichen. Also stellt sich die Frage: „Wer übernimmt jetzt die Kosten einer notwendigen der Sanierung?“

Kommentare (1)

Kommentieren
Efried
0
0
Lesenswert?

WEG schützt nicht genug

Das WEG sollte Eigentümer welche in den Wohnungen selbst wohnen, vor anderen schützen welche die Wohnungen als Einkommensquelle sehen und kein Augenmerk auf das Haus legen.

Antworten