Der Flughafen war für diesen Zeitraum gesperrt. Dadurch häuften sich auch die Verspätungen, sowohl bei den Abflügen als auch bei den Ankünften. Nach den Kontrollen konnte die Ryanair-Maschine schließlich doch noch nach Wien abheben. Vorerst blieb unklar, von wem die Drohung ausging, berichteten italienische Medien.