G7 fordern von Taliban Ausreisen über August hinaus

Die G7-Staaten haben von den radikalislamischen Taliban weitere Sicherheitsgarantien für die Ausreise von Menschen aus Afghanistan gefordert. Die Miliz müsse allen, die das Land verlassen wollen, auch über den 31. August hinaus eine sichere Ausreise garantieren, sagte der britische Regierungschef Boris Johnson nach einem virtuellen G7-Gipfel zur Lage in Afghanistan. US-Präsident Joe Biden hält Medien zufolge an einem Abschluss des Afghanistan-Abzugs bis zum 31. August fest.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/AFP
 

Der Präsident wird damit den Militäreinsatz nicht zugunsten der laufenden Evakuierungsmission verlängern, wie am Dienstag unter anderem die US-Nachrichtensender CNN und Fox News berichteten. "Es sind heute keine neuen Daten über das bekannte Datum des 31.8. genannt worden vom Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika", sagte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel am Dienstagabend in Berlin nach einem virtuellen G7-Gipfel zu Afghanistan.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!