Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nichte des US-PräsidentenMary Trump: "So sieht es aus, wenn ein Verlierer verliert"

Vernichtend fällt das Urteil der Präsidenten-Nichte über die Performance des vor der Abwahl stehenden Republikaners aus.

Mary Trump - eine promovierte Psychologin
Mary Trump, eine promovierte Psychologin, schrieb ein Buch über Donald Trumpa © (c) AP
 

Die Nichte von US-Präsident Donald Trump hat das Verhalten des Republikaners nach der US-Wahl abschätzig kommentiert. "So sieht es aus, wenn ein Verlierer verliert", schrieb Mary Trump am Donnerstagabend (Ortszeit) auf Twitter, während Trump im Weißen Haus eine Pressekonferenz gab.

Zwei Tage nach dem Wahltag ist das Rennen um die Präsidentschaft noch nicht entschieden, Trumps Chancen auf die Wiederwahl sind aber zuletzt dramatisch geschrumpft. Trump macht dafür Wahlbetrug verantwortlich und sieht sich als legitimen Sieger der Wahl. Auf nennenswerten Betrug bei der Wahl gibt es keinerlei Hinweise.

Mary Trump - eine promovierte Psychologin - hatte vor der Wahl ein Enthüllungsbuch veröffentlicht und vor einer zweiten Amtszeit ihres Onkels gewarnt. Der Deutschen Presse-Agentur sagte sie in einem Interview, ihr Onkel sei ein pathologischer Lügner und ein Rassist.

Kommentare (13)
Kommentieren
peter80
142
10
Lesenswert?

Sorry

.. mann kann über Trump denken was man will aber, aber jemand der soviel im Leben erreicht hat, generell so als "verlierer" zu bezeichen zeugt schon von einem Neidkomplex ddr Frau Dr. Find ich etwas sehr peinlich auch noch innerhalb der Familie

erstdenkendannsprechen
1
17
Lesenswert?

schauen sie sich die biografie trumps genauer an -

wie und mit wessen unterstützung er welche ziele erreicht hat. und warum er unterstützt worden ist. welche voraussetzungen (finanziell und beziehungsmäßig er für "erfolge" hatte).
alles, was er selber finanziert und alleine geplant hat, ist übrigens fehlgeschlagen (siehe atlantic city).

DA.Luis
1
49
Lesenswert?

hmmm

die frage ist halt wie er das alles erreicht hat.... durch Lug und Betrug und viel Glück. Traurig dass so ein Mensch Vorbild für andere sein kann!

HannesK
0
8
Lesenswert?

Lug und Trug

Lug und Betrug scheinen diesen komischen Trump zu umgeben, seine Nichte weiß schon weshalb. Und nur 7oo Dollar Steuern für einen Millionär geht wirklich nicht mit rechten Dingen zu....
Wie schrieben US-Journalisten, die bei Trump 20.000 Lügen auflisten konnten???.

petrbaur
2
87
Lesenswert?

..

das einzige wass der geschafft hat ist seinen namen als marke zu verkaufen.. bei allem anderen würde ich ihnen vorschalgen sie recherchieren einmal bevor sie solche aussagen tätigen..

peter80
81
4
Lesenswert?

@petrbaur

Was soll ich recherchieren.. er hatte es geschafft Präsident der USA zu werden. Faktum, ihnen scheinbar Entgangen. Was haben sie das geschaft? Wieviel andere wollen das auch? Er hats geschafft, und jetzt erklären sie mir mal was das mit Verlierer zu sein zu tun hat? Haben sie es zu mehr im Leben gebracht als er, wenn ja was das hier im Ansatz gleich zieht?. Wenn nicht sorry damit leben und in den SPiegel schauen und er kennen dann sind Sie ein noch größerer Verlierer . Würde sie es gut finden wenn ihre Nicht sowas dann in der Öffentlichkeit über sie Kundtut ?

schteirischprovessa
2
80
Lesenswert?

Lieber peter80!

Auch ein in Braunau geborener Österreicher hat es leider geschafft, an die Spitze einer Großmacht zu kommen. Daher ist die Tatsache, daß Trump Präsident wurde, zum Teil aufgrund von Lügen, die er über seine Mitbewerberin verbreitet hat, auch nicht unbedingt ein Grund, ihn zu bewundern und ihm alles zu glauben.
Und was die Aussagen seiner Nichte betrifft, die kennt ihn sicher besser als Sie und hat als diplomierte Psychologin wohl auch eine glaubhaftere Expertise als Sie.

peter80
69
3
Lesenswert?

@Petrbaur Nachtrag

Und falls du es noch verstanden hast, hier geht es nicht um die Person Trump sondern um die Tatsache, man man jemanden, welcher bei einer legitimen Wahl es in die Position eines Präsidenten geschafft hat nicht als Verlierer Bezeichnen kann. Das ist vollkommen unangebracht und verblendet. Das macht man einfach nicht, egal was man vom Gegenüber hält.

erstdenkendannsprechen
1
10
Lesenswert?

und wenn er jetzt bei der legitimen wahl

nicht gewinnt - dann ist die bezeichnung verlierer zulässig? das war übrigens der inhalt des postings von seiner nichte.
btw mit dem begriff "verlierer" hat sie keinen wahlsieger gemeint - mit dem verb verlieren hat sie auf die wahl angesprochen.
"das macht man nicht" - schauen sie sich an, was trump gemacht hat die letzten jahre und wie er alle um sich und in der politischen welt tituliert hat. wieso sollte seine nichte ihn dann groß respektieren? respekt muss man sich wohl verdienen, im übrigen bin ich der auffassung, dass man dinge schon so nennen soll, wie sie sind. und das hat sie gemacht.
man macht auch kein theater und will auf undemokratische weise eine wahl "drehen" wenn man sieht, dass es eventuell nichts mehr wird (darauf war "verliere" bezogen). fairness, stil - das ist was anderes.

FRED4712
0
10
Lesenswert?

übrigens,

so wirklich legitim war die wahl dieses mannes nach eropäischer praxis ja wohl nicht...zur erinnerung: frau clinton hatte ca. 3 mio mehr stimmen erhalten....immer noch legitim gewählt?

FRED4712
1
8
Lesenswert?

der charakter eines politikers ist also wurscht,

aber irgendwie ist er gaaaanz toll.....hmmm, da gibts bei uns eine partei, da wimmelt es von solchen politikern....nd manchmal sind sie auch ein wenig blau

nasowasaberauch
0
22
Lesenswert?

Steuerhinterziehung, negative Bilanzen in den meisten seiner Projekte, Betrug, Verleumdung, ...

Nur ein kurzer Ausschnitt aus den Highlights des Multimilliardenerbens, der es Zeit seines Lebens nicht geschafft hat positiv zu wirtschaften.

Der Mensch hat viele Existenzen vernichtet, das Weltklima von den Staatsagenden gestrichen, das Gesundheitssystem wieder schlechter gemacht, Steuern für Megareiche gesenkt.

Ein wahrer Held. Aber jeder darf verehren wen er will. Sagt halt auch was aus... ;)

schteirischprovessa
5
118
Lesenswert?

Trump hat ja im Frühjahr doch recht gehabt:

Er hat gesagt, dass der Virus plötzlich verschwinden wird, like a miracle.
Hoffentlich ist heute dieser Tag.