EhrenamtNeue Funktion für Altkanzler Sebastian Kurz

Der ehemalige österreichische Regierungschef wird Co-Vorsitzender von Tony Blair im Europäischen Rat gegen Antisemitismus.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der zurückgetretene Kanzler wird an der Seite von Ex-Premier Tony Blair dem Europäischen Rat gegen Antisemitismus vorstehen © AP
 

Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird Co-Vorsitzender des Europäischen Rats für Toleranz und Versöhnung (European Council on Tolerance and Reconciliation/ECTR). Dieser setzt sich für Toleranz für das jüdische Leben in Europa, gegen Antisemitismus und gegen die Leugnung des Holocaust ein. Schon in seiner Zeit in der Politik hatte Kurz sich in diesen Bereichen engagiert. Er soll in der neuen ehrenamtlichen Tätigkeit seine internationalen Kontakte einbringen, teilte die ÖVP mit.

Co-Vorsitzender des ECTR wird Kurz an der Seite des sozialdemokratischen, britischen Ex-Premierministers Tony Blair, der seit 2015 alleiniger Vorsitzender ist. Dem Board des Rates, der 2008 vom Präsidenten des Europäischen Jüdischen Kongresses, Moshe Kantor, gegründet wurde, gehören auch andere ehemalige Spitzenpolitiker an. Der Rat fungiert als Watchdog und gibt Regierungen und internationalen Organisationen praktische Empfehlungen.

Kürzlich war bereits bekannt geworden, dass der im Vorjahr unter Korruptionsverdacht als Bundeskanzler und ÖVP-Chef zurückgetretene Kurz (35) "Global Strategist" bei Thiel Capital, einer Firma des deutschstämmigen US-Investors Peter Thiel, einem Unterstützer des früheren US-Präsidenten Donald Trump wird. Thiel Capital mit Sitz in Kalifornien ist eine von mehreren geschäftlichen Initiativen Thiels. Der Milliardär investiert hauptsächlich in Technologieunternehmen, steckt sein Geld aber auch in den (legalen) Cannabismarkt und will etwa im Rahmen des "Seasteading"-Projekts schwimmende Städte errichten. Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt gegen Kurz wegen Bestechlichkeit, Untreue und falscher Zeugenaussage. Auch gegen Vertraute von Kurz wird ermittelt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

SoundofThunder
0
0
Lesenswert?

Hat ihn der Thiel schon rausgeschmissen?

Ging aber schnell.

neuer mann
5
17
Lesenswert?

bitte den herrn kurz nimmer diese öffentlichkeit bieten!

er war der ärgste kanzler ever!

Irgendeiner
8
21
Lesenswert?

Ja, Kurz, ein Sinnbild für Toleranz, Anstand,Ehrlichkeit,Wahrheit,

Aufrichtigkeit, Fairness,Bildung,Intelligenz und Wahrhaftigkeit und wer mir nicht glaubt schaue aufs Mittelmeer oder frage Mitterlehner.

harri156
9
20
Lesenswert?

Der Bock

wurde zum Gärtner. gemacht!

helmutmayr
15
24
Lesenswert?

Hauptsache er ist

beschäftigt. So kann Österreich sich wieder erholen.

allack
26
40
Lesenswert?

Neues Amt

Jetzt haben sich die fast wöchentlichen Reisen nach Israel auf Staatskosten für Kurz bezahlt gemacht, Neben Kriegsverbrecher (Irak) Blair und bei Trump -Unterstützer Thiel ist er bestens aufgehoben. Da wird sich seine Mama freuen!

WASGIBTSNEUES
27
42
Lesenswert?

Ehrenamt?

Kurz & Toleranz? Lächerlicher gehts wohl nicht mehr. Der unfähigste Integrationsstaatssekretär, der unfähigste Außen- und Integrationsminister von seiner Zeit als BK ganz schweig - bekommt dieses Ehrenamt? Die Welt steht nicht mehr lange. Orwell schau Obama

WASGIBTSNEUES
34
35
Lesenswert?

Ehrenamt?

Kurz & Toleranz? Lächerlicher gehts wohl nicht mehr. Der unfähigste Integrationsstaatssekretär, der unfähigste Außen- und Integrationsminister von seiner Zeit als BK ganz schweig - bekommt dieses Ehrenamt? Die Welt steht nicht mehr lange. Orwell schau Obama

WASGIBTSNEUES
16
16
Lesenswert?

Obama - sorry

wollte "Oba" schreiben. Entschuldigung an Obama

Obama
6
9
Lesenswert?

Schade,

Fand den Spruch eigentlich ganz gut,

Salcher
23
49
Lesenswert?

Diplomatenstatus????

Kriegt er damit einen Diplomatenstatus und ist er dadurch vor rechtlicher Verfolgung geschützt?
Das ist das einzige Motiv, das mir bei Kurz dazu einfällt und auch das Einzige was mich an ihm noch interessiert ….

Salcher
16
45
Lesenswert?

Pöbel ….

Dann müsste er sich auch beim Fliegen nicht mit dem Pöbel gemeinsam anstellen …..

metropole
15
38
Lesenswert?

Sensation

Dank an die KL:/:für diese Sensationsmeldung.Ohne einen Riesenartikel über den Basti kann diese Zeitung nicht leben ! Vielleicht wird er seine Kontakte zu den Gerichten einbringen ....

Vordersdorf
33
16
Lesenswert?

Das LINKE Österreich !!

Sebastian Kurz muss aufpassen sein Kampf gegen die Leugnung des Holocaust hat ihn in Österreich
angreifbar gemacht.
Beim Kampf für Antisemitismus gelten in Österreich keine Gesetze weder für Medien noch der Justiz.

neuer mann
11
45
Lesenswert?

wöchentlich neue news über den alten kanzler!

österreich: mehr brauchst du echt nicht!

Vordersdorf
8
19
Lesenswert?

Liebe Kleine



Mein Kommentar war FÜR Kurz. Es wurde veröffentlicht (ALLSO REGELKOMFORM ). Es wurde überwiegen mit Grün bewertet ( was mich selbst überrascht hat ).
Und deswegen wurde es nachträglich gelöscht.

stadtkater
22
48
Lesenswert?

Kurz hat mit der FPÖ koaliert

und ist jetzt für Antisemitismus zuständig.

So etwas kann man nicht erfinden!

imogdi
28
34
Lesenswert?

Wer ist .... KURZ?

In China ist aus der MAUER ein kleines Steinchen herausgefallen - ah :-))))))

esoterl
26
74
Lesenswert?

Ein

Ehrenamt für einen unehrenhaft zur Seite getretenen Bundeskanzler?????

Lodengrün
30
50
Lesenswert?

Onkel Gustav

wurde überraschend zum Obmann des Bienenzüchterverbandes von Oberzettelbach ernannt. Wie er sich freut.