Beschränkungen auch für GeimpfteWenn sich mehr als vier Erwachsene treffen, gilt Maskenpflicht

Ab fünf Erwachsenen muss der Veranstalter 2G-Nachweise kontrollieren, es gilt Maskenpflicht und eine Sperrstunde ab 23 Uhr.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
CORONA: ERSTER TAG DES LOCKDOWNS IN GRAZ
© APA/ERWIN SCHERIAU
 

Ab heute gilt mit der 6. Covid-Schutzmaßnahmenverordnung von Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) die neue bundesweite "Unterkante" in der Covid-Bekämpfung. Und während man den Großteil der Regeln - Lockdown für Ungeimpfte, Maskenpflicht usw. - als bekannt voraussetzen darf, gibt es auch für Geimpfte bzw. Genesene noch Details zu beachen.

Kommentare (52)
ichbindermeinung
0
0
Lesenswert?

Anzahl der Tests nach EU-Ländern im Vergleich wegen der Transparenz

lieber auch einmal schreiben wie viele Millionen Tests jeweils die 27 EU-Länder bis heute gemacht haben bzw. auf eine Million Einwohner; Dann ist nämlich was Österreich betrifft sofort alles klar

OE39
4
3
Lesenswert?

Die Regierung

uns allen!

Heinz-55
4
25
Lesenswert?

Wo ist meine Freiheit!

Super die impfverweigerer können zu tausenden demonstrieren dicht an dicht und ohne Maske und ich als geimpfter soll daheim mit Familie eine Maske aufsetzen. Wer nimmt da wem die Freiheit!

HM33
0
44
Lesenswert?

Ich habe mir den Artikel jetzt 3x durchgelesen

und verstehe ihn nicht.
Zuerst steht: sind nur Treffen von bis zu sechs Erwachsenen mitsamt bis zu sechs Kindern von den Covid-Auflagen ausgenommen.
Und dann steht, dass ab 5 Personen 2G gilt.
Soweit ich das in der Schule gelernt habe ist 5 weniger als 6.
Also was stimmt jetzt?

Alfa166
28
37
Lesenswert?

In meinem Haus gelten meine Regeln.

Ganz einfach. Und wenn die Polizei kontrollieren kommen möchte sollte sie einen Durchsuchungsbeschluss mitnehmen.

rochuskobler
6
52
Lesenswert?

Zu Hause darf die Polizei nicht kontrollieren

..das hat immer gegolten und gilt nach wie vor!

Rinder
25
36
Lesenswert?

Regeln

Besteht Österreich aus lauter Berufsjugendlichen? Ich lese aus dem Paragraphen, dass es auch im privaten Bereich möglich ist, sich gegenseitig anzustecken. Da man noch nicht weiß, wie die neue Variante sich in Europa und Österreich verbreitet. Wir werden nur mit Disziplin und Vorsicht aus der Pandemie herauskommen, auch wenn es unangenehm ist.

Geom38
3
8
Lesenswert?

Möglich ist alles mögliche

Aber deswegen sitzt die Familie garantiert nicht mit Masken vorm Weihnachtsbaum. Aber mittlerweile haben Regierung und Experten den Menschen offenbar bereits soviel Angst in die Köpfe gepflanzt, dass manche offenbar sogar das bereits das mit sich machen lassen würden. Weite Teile unserer Familie und Verwandtschaft sind entweder sowieso geimpft, andere waren symptomlos "krank", also lediglich positiv getestet und mal kurz in Quarantäne. Absolut kein Grund also, deswegen auf alles zu verzichten und früher oder später depressiv zu werden.

schetzgo
13
35
Lesenswert?

aber im ORF gelten andere Regeln‼️

Manche sind halt anders...

stprei
13
87
Lesenswert?

17000

Wenn sich 17.000 treffen, ist's aber egal. Weil wir müssen deeskalieren, damit die Zahlen wieder raufgehen und endlich wieder ein gescheiter lockdown kommt, der alle trifft.

Mir geht das tatenlose Zuschauen der Regierung und der Behörden bei den Maßnahmengegnern und ihrem Egoismus wirklich auf den Keks.

owowow
16
10
Lesenswert?

Sie als ÖVP-Funktionär

haben immerhin den Vorteil, gleich direkt beim Herrn Landeshauptmann vorstellig werden zu können. Also, nur zu!

peso
2
5
Lesenswert?

Werte Kleine Zeitung

Sie können meine Beiträge noch so lange Sie wollen ignorieren, aber fake news ihrerseits bleiben fake news und mein Hinweis darauf verliert auch nicht die Gültigkeit, nur weil Sie die journalistische Aroganz haben, selbst alles zu wissen. So steht im Gesetz und nicht anders:

"Zusammenkünfte
§ 14. (1) Das Verlassen des eigenen privaten Wohnbereichs und der Aufenthalt außerhalb des eigenen privaten Wohnbereichs zum Zweck der Teilnahme an Zusammenkünften ist für Personen, die über KEINEN 2G-Nachweis verfügen, nur für folgende Zusammenkünfte zulässig"

Sie verstehen, es geht ausschließlich um Ungeimpfte und sonst um niemanden!!!

Hausverstand100
2
14
Lesenswert?

Nein, liebe Regierung!

Es reicht! Ich bin absoluter Impf-Befürworter, selbst genauso wie meine Frau und meine engeren Freunde 3 x geimpft, habe bis jetzt alle Maßnahmen mitgetragen bzw. mittragen müssen aber irgendwann ist Schluss! Solange nicht massiv gegen die Demonstationen der Impfgegner (was ich von denen halte, zensiert die Kleine Zeitung) vorgegangen wird, könnt ihr euch eure Pflanzerei dahin stecken, wo die Sonne niemals hinscheint!

lapinkultaIII
29
103
Lesenswert?

Regeln in meinem Haus

Bei mir in meinem privaten Wohnhaus gelten ausschließlich jene Regeln, die ich aufstelle - egal, was in irgendeiner Verordnung steht.

lapinkultaIII
0
26
Lesenswert?

Jetzt habe ich mir den Verordnungstext nochmals durchgelesen.....

.... ich glaube nicht, daß bei diesen Formulierungen in §14 auch der private Wohnbereich gemeint ist. Steht zwar nicht klar drinnen, aber der Inhalt lässt den Schluß zu.

Hausschuh
1
10
Lesenswert?

Leider vielleicht doch.

In Para 14 steht ausdrücklich, dass es egal ist, wo die Zusammenkunft stattfindet.

lapinkultaIII
2
11
Lesenswert?

Die Verordnung

zählt taxativ Punkte auf, was erlaubt bzw. geboten/verboten ist. Der private Wohnbereich kommt nicht vor, also gelten die Regeln dort auch nicht.

Chruchhill
115
48
Lesenswert?

Es gilt die Pflicht

zum Widerstand.

Peterkarl Moscher
2
6
Lesenswert?

Chruchhill

Sie sind gegen die Maßnahmen, sie rufen zum Widerstand auf, daher sind sie ein
Fall für die Staatsanwaltschaft. Offener Aufruf gegen die Republik ist strafbar.
Ich hoffe die Behörden handeln sehr rasch und bringen sie wegen Wiederholungsgefahr gleich in Untersuchungshaft!

stprei
9
47
Lesenswert?

Eh

Eh fein, Widerstand!

Nur bitte nicht im Intensivbett für die Plan-OP, die deswegen abgesagt wird.

daberni
17
91
Lesenswert?

Widerstand gegen Dummheit

Zum Widerstand gegen die Dummheit die heute wieder auf den Straßen war, wär ich sofort dabei

sheena2
23
55
Lesenswert?

Und was?

Welches Recht hat die Polizei? Darf sie in ein privates Haus eindringen - wohl ohne Durchsuchungsbefehl, weil "Gefahr in Verzug"??? - und Personenanzahl sowie das Tragen einer FFP2 Maske zu überprüfen?
Hat der Haus-Eigentümer das Recht, von diesen Beamten einen 2G Nachweis. vielleicht sogar einen 1G Nachweis zu verlangen?
Das ist doch wohl das Hausrecht eines Eigentümers!
Bitte um Aufklärung! Danke!

HPHP
9
21
Lesenswert?

warum 2G Nachweis von den Beamten?

diese sind im Dienst = Berufsausübung = 3 G

Balrog206
13
33
Lesenswert?

Meine

Damen und Herrn seit ihr wirklich so a lustige Partie ? Ab morgen ist für mich Hallen kicken wieder erlaubt ( 2G nat ) aber Maske tragen wenn sich mehr als 4 pers treffen ???? Alle außer 2G sind ja weiter zu Hause im Lockdown !!

Krautwickel
1
12
Lesenswert?

@balrog

Stimmt nicht ganz, denn auch für Personen ohne 2 G gelten die bisher bekannten Ausnahmen, bei denen sie sich eben wie im Paragraf 14 festgelegt verhalten sollen.

Balrog206
0
2
Lesenswert?

Ja

Aber ich darf kicken nat mit Kontakt ohne Maske , aber wenn sich 4 pers kurz treffen sollen sie Maske tragen 😀

 
Kommentare 1-26 von 52