Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

InterviewAbwahl Van der Bellens ist für Hofer "nicht unmöglich"

FPÖ-Chef entscheidet bis Jahresende, ob er neuerlich zur Hofburg-Wahl antritt. Den parteiinternen Streit habe man mit der Formel beendet: „Reden wir nicht darüber“.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Norbert Hofer
Norbert Hofer © APA/Herbert Pfarrhofer
 

FPÖ-Chef Norbert Hofer attackiert Bundespräsident Alexander Van der Bellen: „Seine Beliebtheitswerte haben gelitten, weil er in der Coronakrise so passiv war. Ich habe den Eindruck, dass da zu wenig Power dahinter ist“, sagt Hofer im Gespräch mit der Kleinen Zeitung. Ob er selbst noch einmal um das höchste Amt antrete, wolle er mit seiner Partei bis Jahresende entscheiden. Seine Chancen seien auch bei einem Wiederantreten Van der Bellens intakt: „Es wurde zwar noch nie ein amtierender Bundespräsident abgewählt, aber diesmal ist es keine unmögliche Aufgabe.“

Kommentare (40)
Kommentieren
mahue
0
6
Lesenswert?

Manfred Hütter: Politiker nach Ende der politischen Tätigkeit

Werden in der Regel abgewählt oder von der eigenen Partei nicht mehr aufgestellt, haben folgende Möglichkeiten:
1.) Sie kehren in ihren Ursprungsberuf zurück
2.) Werden rechtzeitig durch Hilfe der Partei in staatsnahen Betrieben untergebracht.
2.) Haben sich Netzwerke in ihrer politischen Zeit aufgebaut, und werden nur auf Grund dieser in der Privatwirtschaft aufgenommen ohne Qualifikation, weil dort ist die Postenbesetzung nicht durch Gesetze geregelt.
4.) Der Rest klammert sich krampfhaft an neuen politischen Funktionen, wenn es nicht funktioniert als ständiger Gast bei zweifelhaften Privatsendern, damit er/sie nicht Sozialhilfeempfänger wird.

KarlZoech
1
17
Lesenswert?

Jeder Mensch hat so seine (Wunsch-)Träume. Auch Herr Hofer. Lassen wir ihn also träumen.

Sinn für Realitäten vermisse ich da allerdings bei Herrn Hofer.
Sollte er wirklich wieder zur BP-Wahl antreten, würde er sich wohl wundern, wieviel weniger Stimmen für ihn möglich sind. Ein Traum ist ein Traum und eine Wahl ist eine Wahl.

helmutmayr
4
17
Lesenswert?

La Familia

und Hofer als Bundespräsident. Schon der Gedanke schmerzt ungeheuerlich.

AdeodatusderZweite
2
24
Lesenswert?

Bescheidener Geist mit maßloser Selbstüberschätzung

🙄

Peterkarl Moscher
3
15
Lesenswert?

Wahrheit tut weh !

1000 Euro für alle, Herr Hofer wo lassen Sie Denken, weil von ihnen kann
selbst dieser Blödsinn nicht kommen.

Lodengrün
6
45
Lesenswert?

Indem

er VdB versucht anzupatzen stellt er seinem Charakter erneut den Beweis aus eine ganze und gar unmögliche und damit unwählbare Person zu sein. Einfach mies.

HEIGON
4
45
Lesenswert?

Hofer

Der Dolm der Woche meldet sich wieder

HASENADI
3
37
Lesenswert?

"Reden wir nicht darüber..."

Er wird sich wundern, wer alles gehen wird.

lieschenmueller
3
42
Lesenswert?

Bezüglich Präsidenten,

da hat er ein Trauma, der Norbert.

Plus einem unerfüllbaren Wunsch.

voit60
4
39
Lesenswert?

der träumt immer noch von den heißen Eislutschern

der glaubt doch wirklich, dass er damals von fast der Hälfte der Wähler gewählt wurde. Seine Stimmen waren einfach Stimmen aus dem konservativen Eck, die einen Grünen nicht zum BP haben wollten. Wäre damals die Griess in die Wahl gegangen, dann wäre es für den VdB sicher enger geworden.

gehtso
2
62
Lesenswert?

das wirklich Schlimme

daran ist: Ich füchte, er glaubt wirklich was er sagt.

satiricus
1
10
Lesenswert?

"Wie soll ich wissen, was ich glaube, bevor ich höre, was ich sage"

:-))

GanzObjektivGesehen
2
30
Lesenswert?

Noch schlimmer als schlimm.

Ich glaube er sagt, was er selbst nicht glaubt.....

GanzObjektivGesehen
3
35
Lesenswert?

Sie wollen wieder in eine Regierung?

Aber nicht mit den Türkisen. Verständlich. Was aber dann? Die SPÖ unter PRW hat eine Koalition mit der FPÖ meines Wissens nach kategorisch abgelehnt. Die Grünen?
Dann bleiben nur die NEOS. Oder eine Minderheitsregierung. Oder ein Putsch.....

levis555
4
61
Lesenswert?

Natürlich ist eine Abwahl vdB‘s möglich. Es ist auch möglich, dass er einmal stirbt...

Wie aber kommt der Parteichef einer eher merkwürdigen Randpartei darauf, dass er dann an der Reihe für das Bundespräsidentenamt wäre? Dunning-Kruger Effekt?

notokey
3
67
Lesenswert?

Konfliktlösungskompetenz:

„Reden wir nicht darüber“
😂🤣😂

stierwascher
2
45
Lesenswert?

... so machen es halt die Männer der FPÖ!

... Redma nimma und guat is...!

Danke für diese glasklare Selbstoffenbarung und Zustandstandsbeschreibung einer Partei.

Nicht darüber reden... als Lösungsmodell. – Das ist FPÖ.

Heike N.
8
76
Lesenswert?

OGM/Apa Vertrauensindex

VDB an der Spitze mit 39%
Hofer am Ende der Skala mit -44, gefolgt von seinem Kampfhund Kickl mit -51%

Stand vom 9.4.2021, Quelle omg.at

Soviel zu den Fakten des Kreidefressers

jost4513
5
61
Lesenswert?

..

Ich schließe mich all den SchreiberInnen hier an. Einfach nur lächerlich die ganze Partie. Aber ihr müsst mal in der anderen Zeitung Foren lesen.. Da wimmelt es nur von deren Anhängern.. Unverständlich..

glashaus
26
5
Lesenswert?

Jesas

warum? Denken wir an das Ibizza Video, Strache hat dort einfach das gesagt was am Futtertrog der Politik passiert. Er musste gehen, warum sind andere Politiker nachwievor am Ruder? Sie machen das was Strache damals sagte noch immer. Also wer ist hier dann verlogener?

100Hallo
13
2
Lesenswert?

Wahrheit

Danke. Es ist leider die Wahrheit was Sie geschrieben haben. Aber die wollen viele nicht hören.

jg4186
4
52
Lesenswert?

Beliebtheitswerte

Seine Beliebigkeitswerte sind grenzenlos. Verschenken von Steuergeld auf offener Straße hatten wir schon einmal - wir zahlen alle noch immer Kärntner Schulden zurück!
Politiker wie Haider, Strache. Gudenus, Kickl, Zanger oder Hofer wären an sich kein wirkliches Problem - aber sie werden gewählt, sie bekommen Stimmen. Und sitzen damit in Funktionen und Gremien. Und leben auf unser aller Kosten.
Von den Beliebtheitswerten eines VdB kann - Gott sei Dank - ein Hofer nur träumen. Und das ist gut so, nein sehr gut für unser Land!

ReinholdSchurz
39
5
Lesenswert?

Komisch 😇

Die halbe Werbung für den Wahlkampf erledigt für Herrn Hofer der größte österreichische Lebensmittel Discounter er braucht sich nur mehr dazu stellen und singen wir kaufen alles zum Hofer Preis, super, nicht🤣
Der Van der Bellen die ehemals grüne Ente kann da nur leise mit schnattern so wer hat jetzt die besseren Karten😂

hans31
0
5
Lesenswert?

Blaues Nivau

Jetzt las ich mich mal auf dein Niveau runter und stelle einfach mal fest der Hofer watschelt wie eine Ente!

ReinholdSchurz
42
4
Lesenswert?

Noch was 👣🎪

Wie wäre es den BP einfach abzuschaffen dann wäre endlich Schluss mit dem Problem und der Staat also wir Steuerzahler ersparen uns viel Geld 💰

ReinholdSchurz
38
4
Lesenswert?

Hofer versus Van der Bellen👊🏻

Beim letzten Mal ist Herr Hofer alleine gegen Van der Bellen bei der Stichwahl angetreten und alle anderen so überzeugenden politischen Fraktionen haben den ehemals grünen in ihrer großen Not unterstütz und darum ist die Leistung des Herrn Hofer bemerkenswert und nicht so wie bei Van der Bellen zugetragen👣🎪
Aber trotzdem schaffen wir den BP ab und alles ist in Ordnung ( siehe Schweiz)🤔

 
Kommentare 1-26 von 40