Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Islamistische DrohungenNehammers Frau und Kinder erhalten Polizeischutz

Nach dem Terroranschlag in Wien erhalten nicht nur Innenminister Karl Nehammer sondern auch seine Frau und Kinder Personenschutz der Cobra.

MINISTERRAT - PRESSEFOYER: NEHAMMER
© (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)
 

Nach dem Terroranschlag in Wien und den jüngsten Razzien im islamistischen Millieu steht nun nicht nur Innenminister Karl Nehmammer (ÖVP), sondern auch seine Frau und Kinder unter Polizeischutz. Am Mittwoch bestätigte er vor Journalisten, dass seine Familie nach Drohungen nun Personenschutz von Profis der Anti-Terroreinheit Cobra erhalte.

Dass der Innenminister gefährdet sei, sei nichts Neues, meinte Nehammer. Neu sei, dass diese Szene nun aber auch seine Frau und Kinder bedrohe. Weder er noch seine Familie lasse sich dadurch aber aufhalten, betonte der Minister.

Polizeischutz auch für Ministerrinnen

Unter Polizeischutz standen Innenminister Nehammer und Integrationsministerin Susanne Raab (ÖVP) bereits im Juli. Nach den gewaltsamen Ausschreitungen nach Demonstrationen von Kurden und Linken, die von türkisch-ultranationalistischen und rechtsextremen Gegnern gestört worden waren, erhielten die beiden Regierungsmitglieder in den sozialen Medien Morddrohungen.

Alma Zadic wurde unmittelbar nach der Angebolung als Justizministerin im Jänner von Cobra-Beamten geschützt. Wegen ihrer bosnischen Herkunft war eine Welle von Hasspostings und Drohungen über sei eingebrochen.

 

 

Kommentare (19)
Kommentieren
MoritzderKater
3
19
Lesenswert?

Hier wird immer wieder ,.....

...... über das Thema *Hassposting* geschrieben, wie furchtbar das ist und dass dies aufhören muss und....und...und...
Wer bitte ist denn hier in diesem Forum einer derjenigen, der unentwegt Hetzkampagnen gegen die Regierung betreibt. Immer wieder werden von diesem Menschen Beleidigungen, Respektlosigkeiten der aller schlimmsten Art schriftlich losgelassen und ER findet nichts dabei, dass ist ja sein gutes Recht meint er - @ SCIONESCIO

Auch wenn zwischen Hassposting und Hetzkampagne ein Unterschied besteht, aber steter Tropfen höhlt jeden Stein.
Möglicherweise wird mein Beitrag sofort gelöscht, aber ich musste es einfach sagen, denn selbst ein Angriff auf die Familie des Innenministers, hindert denjenigen nicht daran, den Schmutzkübel auszuschütten.

scionescio
25
6
Lesenswert?

@Moritz: getroffene Hunde jaulen bekanntlich ja besonders laut - vielleicht trifft das auf unkritische und bedingungslose Jünger des Messias auch zu ...

... Studienabbrecher ist eben ein Studienabbrecher, ein Schauspieler ist ein Schauspieler (einfach das Video googeln wo er theatralisch seine Rede zum ersten Lockdown einstudiert, wenn jemand 59 Medienberater benötigt, ist er mit Sicherheit dauergecoacht (Frau Bierlein hatte genau Null persönliche Medienberater) und ein Kanzler der nur schauspielert anstatt staatsmännisch zu agieren ist eben nur ein Kanzlerdarsteller- schwer zu akzeptieren für einen türkisen Sympathisanten, aber trotzdem leider Realität, einfach zu belegen und damit weit weg von einer Hetze und Beleidigung, weil das Fakten gar nicht sein können ... dass das einem türkisen Katerchen nicht ins Bild passt, ist eine andere Geschichte;-)

ma12
4
0
Lesenswert?

kasperl

Welche Kasperl posten den "roten Daumen"? Kampfposter der unnötigen Türkisen? Wahrheit tut einfach weh, so ist es!! Diese Regierung besteht grossteils aus Versagern/innen!

samro
9
11
Lesenswert?

'', einfach zu belegen und damit weit weg von einer Hetze und Beleidigung''

ist er mit Sicherheit dauergecoacht
bedingungslose Jünger
Messias
Kanzlerdarsteller
Versager wie der Herr Nehammer
in seiner Bedrängnis öffentlich und haschen damit ein paar Mitleidspunkte
nur die dritte Garnitur am Werken
dass die aktuelle Truppe von dauergecoachten Schauspielern (wer würde einer Tanner, Köstinger, etc. einen Job in der Privatwirtschaft anbieten?)

jetzt aus einem Täter (er trägt als IM die Verantwortung, dass durch schwerwiegende Fehler in seinem Verantwortungsbereich Unschuldige sterben mussten) ein Opfer machen

und damit es ordentlich wirkt, werden dabei auch noch seine Frau und Kinder hineingezogen

das stammt nur von dieser seite.
was erlauben sie sich?

scionescio
17
2
Lesenswert?

Was davon entspricht nicht der Realität?

Ich meine damit allerdings die tatsächliche Realität und das türkise Paralleluniversum der türkisen Kampfposter;-)

HEHA
1
3
Lesenswert?

Unglaublich

Nicht der Realität entspricht Ihre Niveaulosigkeit.

samro
1
6
Lesenswert?

weit

weit weg von einer Hetze und Beleidigung??????????????????????????????????????

scionescio
13
1
Lesenswert?

... und nicht das türkise Paralleluniversum...

😉

MoritzderKater
1
15
Lesenswert?

@Scionescio

Ich habe das schon einmal betont und erklärt, dass ich
KEIN türkiser Kampfposter bin - im Gegenteil ich bin absolut ohne politische Präferenzen. Wenn Sie so wollen ein *Wechselwähler* der sich noch nie festgelegt hat und seine Wahl dann trifft, wenn er von einer Idee begeistert oder überzeugt ist.
Was mich an Ihrer Ausdrucksweise so befremdet ist, dass Sie jegliche Art von Anstand, Empathie Außen vor lassen und niemals ein höfliches, eventuell (nach Lage der Situation) sogar zustimmendes Wort finden können.
Sie erscheinen mir als verbitterter, alter Mann, der vielleicht einige Chancen im politischen Leben versäumt hat.
Bitte entschuldigen Sie, ich möchte nicht ungehörig sein, aber Ihre Postings sind wirklich verstörend.

Gute Nacht

Isidor9
2
73
Lesenswert?

So sind die eben

Typisch für feige Islamisten : sogar vor Frau und Kinder machen diese hinterhältigen Typen nicht halt .Völlig ehrlose Individuen.

Isidor9
0
2
Lesenswert?

2 Daumen runter?

Würde mich interessieren wer diese Sympathisanten dieser feigen Bande sind, die meiner Ansage,die ja jeder normale Mensch unterstreichen muss, den Daumen runter gibt. Auch ein Zeichen ,dass diese ehrlosen Gesellen sogar hier im Forum sich breitgemacht haben. Islamistenschmutz überall.

scionescio
122
8
Lesenswert?

Wenn gar nichts mehr geht - kommt dann als Weisheit letzter Schluss die Mitleidsmasche ...

... ist aber nicht neu: auch der Herr Hofer (kennt den noch jemand?) hat schon damit agiert.
Vermutlich hat er sich den Polizeischutz gleich selbst verordnet ...

fon2024
0
3
Lesenswert?

Andaman

scioescio schön langsam zweifle ich an ihren Verstand.

Letschi01
55
14
Lesenswert?

?

Warum wird mein Posting gelöscht? Mein Abo wird auch gleich gelöscht!?

Buero
14
60
Lesenswert?

Vielleicht

War es ein dummes Posting? Aber dumme werden nicht gelöscht. Vielleicht ein kleines dummes Hasdposting?

berndhoedl
53
23
Lesenswert?

@Büro

weder ein dummes noch ein kleines dummes Posting wird von der K.Z. gelöscht.
es werden alle Postings gelöscht, welche nicht der Meinung vom jeweiligen K.Z. Redakteur entsprechen.
Dieses Posting zB. gebe ich nicht große Chancen zu „überleben“ und ich würde jetzt nicht wissen wo Hass, Hetze, Diffamierung, pers. Beleidigungen oder sonst was versteckt wäre - lediglich Tatsachen, dass die K.Z. löscht was nicht gelesen werden sollte.
PS: @Letschi - habe auch anfänglich mich gewundert und irgendwann wars mir zu bunt und hab das Kleine Abo mit 31.12. 20 gekündigt und bin zu einer anderen Zeitung gewechselt, die zwar teurer aber neutraler ist. Aber was soll ich sagen - Qualität hat eben seinen Preis.

samro
1
8
Lesenswert?

wir wissen es nun schon

die klz finden sie ....
aber zum posten und loswerden ihrer messages reichts noch immer bestens, gell?

dieRealität2020
5
2
Lesenswert?

ein Nonsens und Kokolores, wieder so ein Schrott der zu Papier gebracht wird,

ist genaugenommen eine Raubersgeschichte und kann niemand überprüfen

Reipsi
1
9
Lesenswert?

Bin ganz

deiner Meinung , auch teilweise politisch motiviert.