Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Covid-19Warum die Intensivbetten knapp werden

Frage & Antwort: Der entscheidende Faktor zur Beurteilung der Dramatik der Covid-Pandemie sind die intensivmedizinischen Kapazitäten. Warum es so schwer ist, eindeutige Zahlen zu nennen und Intensivmediziner trotzdem vor Überlastung warnen.

© APA/dpa/Fabian Strauch
 

Frage: Wie viele Intensivbetten gibt es und wie viele davon sind für Covid-19-Patienten frei?

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

mobile49
0
12
Lesenswert?

und einen bus- oder zugsunfall

mit vielen schwerstverletzten will man sich gar nicht mehr zusätzlich vorstellen !

SoundofThunder
2
13
Lesenswert?

🤔

Für Ignoranten und Verharmlosern soll es keine Intensivbetten geben. Ist ja nur eine kleine Erkältung und sonst nichts.😏

rehlein
0
16
Lesenswert?

"Die Betten sind also nicht frei, man kann sie aber – wenn nötig – freimachen, durch vorzeitige Entlassung von Patienten oder Verschiebung von Operationen“

Glaubt man mir jetzt vielleicht mal?

Marcuskleine
0
15
Lesenswert?

aber

das Personal für noch mehr Covid-Patienten, die Intensivbetten brauchen, steht nicht zur Verfügung.
Übrigens: manche Leute argumentieren, dass es "Umweg"-Opfer des Lockdown gab, weil Operationen verschoben wurden usw.. Andererseits argumentieren dieselben Leute, man könne doch jederzeit Betten für noch mehr Corona-Intensiv-Patienten freimachen (was heißt Betten freimache? Das heißt zB Operationen verschieben, was ja dann wieder zu "Umweg"-Opfern führen kann. Teufel mit dem Beelzebub austreiben?

rehlein
0
8
Lesenswert?

@Marcuskleine

Vollkommen richtig erkannt!