Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wien-WahlkampfWie die Dirndl-Koalition zufällig Gestalt annahm

Allianzen, Strategien und Provokationen: Der Wien-Wahlkampf nimmt unverkennbar Fahrt auf.

Birgit Hebein (Grüne) und Markus Figl (ÖVP) präsentieren ihr Verkehrskonzept
© 
 

Bisher galt sie bloß als Gespenst, das durch das Wiener Rathaus geisterte: die Dirndl-Koalition, also eine Mehrheit aus ÖVP, Grünen und Neos, die den SPÖ-Bürgermeister Michael Ludwig nach der Gemeinderatswahl im Oktober ablösen könnte. Lächerlich sei das, hieß es dazu aus den Dirndl-Parteien, nicht mehr als ein roter Spin.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren