AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SchuleFassmann will im August Unterricht nachholen lassen

Bildungsminister Heinz Fassmann erläuterte im ORF-Journal zu Gast, wie er verlorene Unterrichtszeit nachholen möchte.

© APA/Helmut Fohringer
 

Bildungsminister Heinz Fassmann präzisiert im ORF-Mittagsjournal ein paar Details zur geplanten Schulöffnung Mitte Mai, die am Freitag bekanntgegeben wurde. So werde es in den Schulen Betreuung für Hausarbeiten geben, die Eltern in Anspruch nehmen können. Fehlende Waschbecken, wie sie in manchen Schulen beklagt werden, könne er in der kurzen Zeit allerdings nicht nachschaffen lassen, sagte der Minister. „Wir können die Versäumnisse im Schulneubau nicht jetzt aufholen.“

Für Lehrer, Eltern und Schüler relevant ist seine Ankündigung, die Fenstertage zwischen den kommenden Donnerstag-Feiertagen und dem Wochenende würden jedenfalls für Unterricht genützt. Die Notenvergabe, die sonst schon eine Woche vor Schulschluss stattfindet, soll möglichst knapp vor dem letzten Schultag liegen. Zwei Wochen im August will Fassmann zur Hinführung an die herbstlichen Unterricht nutzen.

Ob in Schulen gelüftet werden dürfe oder nicht, will der Minister dem Schulmanagement überlassen. „Es ist klar, dass Lüften ein Gebot der Stunde ist“, sagte er lediglich. Eine ähnliche Empfehlung, die Stopp-Corona-App des Roten Kreuzes herunterzuladen, wollte er nicht aussprechen. Er gab allerdings an, sie bereits auf seinem Handy zu haben. Um Gedränge vor den Schulgebäuden zu vermeiden, sollen diese früher aufgesperrt werden.

 

 

 

Kommentare (16)

Kommentieren
marijo
12
7
Lesenswert?

No. G o

Sorry, der iss eine Fehlbesetzung. Er schaut älter aus, als er ist, und gebärdet sich noch älter. Der ist so überhaupt nicht am Puls der Zeit, was man grad in Bezug auf Schule, Unterricht, Jugendliche sein sollte. Er hat was sehr Amtsrätiges, Abgehobenes, Ungeerdetes. Jedes Mal schüttle ich den Kopf, wenn ich da was höre. Bitte, schickt's ihn in seinem eigenen Interesse - ruiniert sich seinen Ruf - im Interesse der Lehrer und Schüler in Pension
Ein um etliches jüngerer muss grad da her. Und Unterricht August selbstverständlich nein. Dedavouiert seine eigenen Lehrer gleich einmal wieder. Sie unterrichten ja. Und bemühten Lehrern zufolge mit mehr Aufwand als zuvor, da ja quasi etliches neu "zu erfinden" war für's Himeschooling.

Antworten
Pelikan22
7
9
Lesenswert?

Wia oana ausschaut, kann da wurscht sein!

Aber der Herr Fassmann is der erste Unterrichtsminister, der was drauf hat! Bei ihm sagt a Lehrherr: Endlich a Lehrling, der woaß wo's langgeht und der zu sein Beruf a Beziehung hat!

Antworten
gb355
6
16
Lesenswert?

Na,ja

Die Herbstferien,die über den Kopf der Lehrer bestimmt worden sind und dad unpädagogischste sind will keiner. Die herzunehmen,wär doch auch eine Option, oder!

Antworten
Pelikan22
9
3
Lesenswert?

Aber des oane sag i da:

Herbstferien? Und de haben die Lehrer net haben wolln? Lüagst da da net selber in Säckl?

Antworten
BK6458
7
24
Lesenswert?

Keine Schule im August !

Hesr Fassmann Schule im August, das kann es aber nicht sein. Wir sind jetzt schon stets für unsere Kinder bereit, begleiten die nur sehr schwach vorbereitete homeschooling der Lehrer mit. Die sollten ordentlich vorbereiten, damit die Kinder auch wirklich etwas zu Hausen lernen können. Mein Sohn hatte jetzt täglich 5 Stunden homeschool, aber mehrfach bereits nach 5-10 min sind die Lehrer nicht mehr erreichbar. Der andere in der Volksschule, jeden Tag nur ca. 1 Stunde Lernstoff, das sagt die Direktorin und Lehrerin, nein mehr ist nicht erforderlich. Zwickeltage Schule ist okay, aber im August ist Urlaubszeit, ob an einem Urlaubsort in Kärnten oder notfalls auch zu Hause. Aber sicher nicht Schule mit unseren Kids.

Antworten
Holzwurm2011
13
12
Lesenswert?

Schwimmt im Ungewissen!

Der Mann ist eine Fehlbesetzung!

Antworten
isogs
13
48
Lesenswert?

???

Wieso nimmt man nicht den Samstag als Unterrichtstag?
eien Gruppe Montag bis Mittwoch, die nachste Gruppe von Donnerstag bis Samstag.
Besser wie Unerricht im August.

Antworten
Pelikan22
8
5
Lesenswert?

Warum net?

Wal die Lehrer am Samstag frei haben wollen!

Antworten
teacup
4
2
Lesenswert?

sehe ich auch so

In den alten Stoff einzusteigen, nachdem man ein Monat im Ferienmodus war, macht insofern weniger Sinn, weil man dann, auch wenn das Thema schon ein wenig besprochen wurde, wieder bei 0 beginnen kann. Bei 6-7 zur Verfügung stehenden Samstagen, können zumindest hier schon einige wertvolle Stunden gewonnen werden.

Antworten
Pelikan22
8
12
Lesenswert?

Das ist doch klar!

Bei den nächsten Wahlen schaut die ÖVP bei den Lehrern sicher durch die Finger! Armer Schützi! Lass dir was einfallen!

Antworten
Helga Baurecht
17
26
Lesenswert?

Wie stupide ist das denn bitte?

Die Kinder sollen jetzt noch 3 Wochen zu Hause unterrichtet werden, obwohl es in ganz Kärnten noch 30 Infizierte gibt, und dann soll es im August Unterricht geben? Mit dem Ergebnis, dass dann alle in einem Zeitraum von sechs Wochen ihren Urlaub buchen und verbringen? zu horrenden Preisen, weil Angebot und Nachfrage regelt den Preis! Und viele werden gar kein Zimmer mehr bekommen.

Antworten
Pelikan22
3
10
Lesenswert?

Helga, hast net amol gedacht ....

I bleib daham, wal da is es a schön!

Antworten
Helga Baurecht
18
3
Lesenswert?

ich weiß schon dass zu Hause auch schön ist, aber...

ich habe ein Boot in Izola und brauch das Meer und ich möchte das auch nutzen und ich werde das auch nutzen und wenn ich dann in Quarantäne geh. Aber sorry ich finde diese Einsperrung der Regierung schon dermaßen übertrieben und ich denke auch, dass viele Leute ihren Hausverstand schon ausgeschalten haben.

Antworten
Harald59
9
40
Lesenswert?

Seid ihr denn alle deppert?

Habt ihr nichts anderes im Kopf als wo ihr auf Urlaub fahren könnt? Seid doch froh und dankbar, daß unsere Regierung so effizient reagiert hat und wir keine 1000 tote pro Tag zu beklagen haben!!! Mir sind 1-2 Jahre Einschränkungen, - aber leben wichtiger als Urlaub. Traurig daß ihr keine wichtigere Gedanken habt.

Antworten
Zapfenstreich
9
38
Lesenswert?

mit Verlaub...

aber heuer wäre Urlaub zu Hause bestimmt die bessere Variante :-)

Antworten
samro
5
15
Lesenswert?

urlaub

@zapf
ja die beste glaub ich noch dazu.

Antworten