AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Führende Umweltrechts-ExpertinVerena Madner soll VfGH-Vizepräsidentin werden

Madner ist eine führende Umweltrechts-Expertin, sie lehrt an der Wirtschaftsuniversität (WU) Öffentliches Recht, Umweltrecht sowie Public und Urban Governance.

Universitätsprofessorin Verena Madner
Universitätsprofessorin Verena Madner © (c) Wirtschaftsuni Wien/Stephan Huger
 

Die Universitätsprofessorin Verena Madner wird aller Voraussicht nach das erste von den Grünen nominierte Mitglied des Verfassungsgerichtshofs (VfGH), und zwar gleich als Vizepräsidentin. Ihre Nominierung soll der Ministerrat am Mittwoch beschließen. Das berichtet "Die Presse" (online). Die Sprecherin des VfGH wollte dazu Dienstagfrüh auf Anfrage der APA keine Stellungnahme abgeben.

Nach dem Beschluss der türkis-grünen Regierung geht der Vorschlag dann an Bundespräsident Alexander Van der Bellen, der die Ernennung vornimmt. Madner ist eine führende Umweltrechts-Expertin, sie lehrt an der Wirtschaftsuniversität (WU) Öffentliches Recht, Umweltrecht sowie Public und Urban Governance - und sie ist Beirätin der Grünen Bildungswerkstatt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

JK1976
0
0
Lesenswert?

VfGH muss parteiunabhängig sein..

Selbiges gilt für ORF, selbiges gilt für Gewerkschaft.. wir brauchen solche Leute nicht

Antworten
100Hallo
0
0
Lesenswert?

Unabhängig

Zeigen Sie Eine(n) der unabhängig ist. Jeder wählt. Ich wäre dafür das es keine geheime Wahl im Parlament gibt, so dass jeder Bürger weiß was seine Gewählten für eine Meinung haben.

Antworten
Trieblhe
11
13
Lesenswert?

Es geht ja doch!

Da dürfen die Grünen zum ersten Mal einen Richter des VfGH nominieren, gleich den Vizepräsidenten dazu, und schaffen es auf Anhieb eine komplett unabhängige, nie etwas mit einer Partei oder parteinahen Organisationen zu tun habende, Expertin aufzustellen. Gratulation 😏. Bitte schnell absegnen, Herr, ebenfalls parteifreier, Präsident!

Antworten
Bukowski
6
3
Lesenswert?

und das der

ehemalige Büroleiter von BM Blümel jetzt Chef des Verfassungsdienstes wird, stört sie nicht oder :)

Antworten
100Hallo
9
19
Lesenswert?

freie Meinung

Wie viele Umweltexperten brauchen wir noch??????????????

Antworten