AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach Lech-AufenthaltErster Nationalratsabgeordneter in freiwilliger Selbstisolation

Ex-SPÖ-Minister und -Generalsekretär Thomas Drozda war in Lech skifahren und isoliert sich nun 14 Tage lang. Er habe keine Symptome.

NATIONALRAT: DROZDA
© APA/ROBERT JAEGER
 

Der Nationalratsabgeordnete, ehemalige Kulturminister und SPÖ-Generalsekretär Thomas Drozda hat sich nach einem Aufenthalt im nunmehr unter Quarantäne gestellten Lech am Arlberg in Selbstisolation begeben.

Wie ORF-Redakteur Martin Thür auf Twitter berichtet (und von Drozda dort bestätigt wurde), war der Abgeordnete vor einigen Tagen am Arlberg Skifahren. Er spüre keine Symptome, will aber nach der Berichterstattung über die Ausbreitung der Krankheit in Vorarlberg und Tirol kein Risiko eingehen.

Am Wochenende hatte Drozda an den Sitzungen des Nationalrats teilgenommen, bei denen das Covid-19-Gesetz beschlossen worden war - allerdings unter strengen Hygieneauflagen und vergrößertem Abstand zwischen abgeordneten. Bei den nächstens Sitzungen am Mittwoch und Donnerstag wird Drozda fehlen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ichbindermeinung
1
0
Lesenswert?

Drozda nach Verdacht negativ getestet Online seit gestern, 21.41 Uhr Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

steht bei orf at..............Drozda nach Verdacht negativ getestet
Online seit gestern, 21.41 Uhr

Antworten
Trieblhe
1
7
Lesenswert?

War vor ein paar Tagen

noch Skifahren. 🤔

Antworten