AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Petra BohuslavWer entschieden hat, dass eine ÖVP-Landesrätin Staatsopern-Chefin wird

Eine sechsköpfige Findungskommission hat Kulturminister Alexander Schallenberg bei der Auswahl beraten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die niederösterreichische Landesrätin und designierte Staatsopern-Geschäftsführerin Petra Bohuslav.
Die niederösterreichische Landesrätin und designierte Staatsopern-Geschäftsführerin Petra Bohuslav. © APA/HELMUT FOHRINGER
 

Die bisherige niederösterreichische Wirtschaftlandesrätin Petra Bohuslav wird ab September nächsten Jahres kaufmännische Geschäftsführerin der Staatsoper. In der niederösterreichischen Landesregierung wird ihr der ehemalige Staatssekretär Jochen Danninger (ebenfalls ÖVP) nachfolgen.

Kommentare (10)

Kommentieren
makhe
0
14
Lesenswert?

Hearing nur Kosmetik

Wer den Posten erhält ist ohnehin schon vorher entschieden. In Wahrheit nur Geldverschwendung. Am Postenschacher wird sich leider nie was ändern, egal welche Partei am Ruder ist.

Antworten
Lodengrün
4
17
Lesenswert?

Das hearing

können sie sich sparen. Da hilft einer der auch zu so einem Posten gekommen ist jemanden anderen seiner Partei in den Sattel in dieser Branche. Herr Rinner war Landesgeschäftsführer der ÖVP Steiermark, dann nach hearing Chef der Theaterholding. Nun hilft er halt einer Dame seiner Partei auch in den Theaterbetrieb. That´s it.

Antworten
Lodengrün
3
10
Lesenswert?

Klar

Herr Rinner ist Opernsänger LoL (ein crashkurs am Konservatorium). Auch so ist er die Kompetenz in dieser Sparte. Wenn man Premieren besucht ist man noch immer kein Experte. Aber er urteilt über Dirigenten dass man meinen möge er hätte schon den Ring dirigiert.

Antworten
Balrog206
5
0
Lesenswert?

Loden

Und der schlosser geselle Stöger dirigierte Chirurgen usw usw ! Ist in etwa das gleiche oder !

Antworten
SoundofThunder
5
21
Lesenswert?

In Österreich entscheidet das Parteibuch wer als Klofrau...

...in der U1 - Station Opernball arbeiten darf. 😏 Wenn‘s nur des wäre.

Antworten
Balrog206
0
1
Lesenswert?

Schöne

ehrliche Aussage Donnergott 😉 leider ist es so !

Antworten
one2go
5
19
Lesenswert?

Irgendwie

werden durch solche Entscheidungen die Magenmuskeln🤢🤮angeregt!

Antworten
Ichweissetwas
6
17
Lesenswert?

wie heißt es doch,

….die Politik ist eine Hure....!

Antworten
isogs
13
30
Lesenswert?

schlimm

wenn sich die Politik auch schon in der Kultur einmischt!

Antworten
rebuh
2
12
Lesenswert?

Hääää

War und ist es nicht immer die Politik, die solche Posten vergibt!?

Antworten