AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Causa CasinosFinanzministerium: Fuchs-Unterlagen beschlagnahmt

Demnach sollen E-Mails und der Terminkalender des früheren FP-Finanzstaatssekretärs Hubert Fuchs beschlagnahmt worden sein.

Die Polizei war diesmal im Finanzministerium
Die Polizei war diesmal im Finanzministerium © (c) APA/HERBERT-PFARRHOFER
 

Im Rahmen der Ermittlungen zur Bestellung von Casinos-Vorstand Peter Sidlo hat ein Polizeieinsatz im Finanzministerium stattgefunden. Demnach sollen E-Mails und der Terminkalender des früheren FP-Finanzstaatssekretärs Hubert Fuchs beschlagnahmt worden sein.

Das Finanzministerium betonte allerdings, dass man den Ermittlern Amtshilfe geleistet habe und es sich daher formal um eine freiwillige Nachschau gehandelt habe. Darstellungen im "Kurier", wonach die Wirtschaft- und Korruptionsstaatsanwaltschaft eine Hausdurchsuchung angeordnet habe, wurden von der WKStA auf APA-Anfrage dementiert.

Rund um die Besetzung des Finanzdirektorpostens der teilstaatlichen Casinos mit Sidlo hatte es vor einiger Zeit eine anonyme Anzeige gegeben. Diese führte schon zu Hausdurchsuchungen bei Novomatic-Chef Harald Neumann, Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache, Ex-FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus und Sidlo. Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft geht dabei dem Verdacht nach, ob es zur Bestellung Sidlos - von allen Betroffenen dementierte - Absprachen zwischen FPÖ und dem Casinos-Aktionär Novomatic gab.

Kommentare (12)

Kommentieren
wahrheitverpflichtet
2
4
Lesenswert?

SCHEINHEILIGKEIT!

HR KURZ ich glaub es wirt eng jetzt werden bald die Führer Anhänger sichs überlegen müssen schalten wir mal das Hirn ein bevor wir ein 2 Haider System jahrzehntelang auf den hals haben

Antworten
schmelzer131
3
7
Lesenswert?

Alter Werbespruch!

Eine Partei, wo Ibiza draufsteht, ist Ibiza drin!

Antworten
ausTirol
3
7
Lesenswert?

Polizeieinsatz im Auftrag der Korruptionsstaatsanwaltschaft ...

im Finanzministerium … Verdacht eines illegalen Gegengeschäfts … Verdacht der Bestechung und Bestechlichkeit … es wird nach Unternehmensstrafrecht ermittelt …
<>
NA TOLL! Wenn man das alles, die türkis–blauen Umfärbungen und Ibiza so Revue passieren läßt, dann sind einem die salonfähigen Ausdrücke schon lange ausgegangen.
<>
Offenbar genügt die Erinnerung daran nicht, daß gewisse Personen aus dem Dunstkreis von Schüssel Blau–Schwarz 1 immer noch in die Gerichte zitiert werden. Jetzt folgt womöglich eine ähnliche Serie 2.0.
<>
Am 29. haben wir Gelegenheit, saubere und anständige Parteien zu wählen, statt welche mit Korruptions– und Umfärbungsg’schmäckle. Sonst wäre die Frage berechtigt, ob er / sie blind und naiv ist oder Korruption und Misswirtschaft mit seiner Stimme bestätigen will.
<>
Und vergessen wir auch nicht, daß es KURZ war, der Blau entgegen vielfachen seriösen Warnungen an die Macht gebracht. Auch das darf am 29. nicht belohnt werden.

Antworten
PiJo
6
23
Lesenswert?

Sclagzeile

Es ist angenehm wenn in der Kleinen faktenbezogen berichtet wird und nicht wie in einem anderen Medium als Schlagzeile "Razzia" zu lesen ist.
das ist auch der Grund warum ich die Kleine als Printausgabe beziehe

Antworten
Irgendeiner
2
3
Lesenswert?

Das wird die Redaktion sicher freuen,wobei mir die Wesentlichkeit

zwischen Anbot und Zwangsherausgabe irgendwie unwesentlich ist,darf ja jeder halten wie er will,wichtig scheint mir, daß da schon wieder ein Regierungsmitlied in Untersuchung gezogen wurde, oder nicht?

Antworten
BernddasBrot
8
23
Lesenswert?

Mehr Informationen folgen in Kürze...

die Polizei steht noch vor de Tür und klopft.....

Antworten
schteirischprovessa
11
5
Lesenswert?

Dein erster Satz stimmt hoffentlich.

Der zweite ist wieder mal eine unsachliche und unrichtige Behauptung. Sollte sie witzig sein, ist dein Humor verbesserungsfähig.

Antworten
Irgendeiner
3
1
Lesenswert?

Apropos sensei,

war da nicht noch was?

Antworten
SoundofThunder
5
6
Lesenswert?

😏

Schön Brav in den Spiegel schauen Blürkiser. Boris Bukowski ist Ihnen unbekannt.

Antworten
schteirischprovessa
3
5
Lesenswert?

Bist du der Fritze mit der Spritze

oder sein Patient?

Antworten
Balrog206
1
3
Lesenswert?

Sound

Als Steirer bestimmt ja 😂 Witzbold ! Aber gefallen muss er trotzdem net !

Antworten
SoundofThunder
3
11
Lesenswert?

😉

Ich bin hier,ich bin hier doch ich steh‘ auf einem Bein. Draußen steh‘n Leute vor der Tür,doch sie kommen nicht hinein. Und sie sagen mir sie haben mir was schönes mitgebracht.Doch sie können mich nicht seh‘n ich hab‘ die Augen zugemacht.

Antworten