ReichweiteKurz überholt Strache bei Facebook-Likes

Der ÖVP-Obmann hat damit den größten politischen Auftritt Österreichs auf Facebook.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Screenshot/Facebook
 

Altbundeskanzler und ÖVP-Obmann Sebastian Kurz hat in den vergangenen Tagen tausende Facebook-Fans dazugewonnen - und Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache heute bei der Zahl der Likes auf Facebook überholt.

Stand Dienstagabend um 18 Uhr verzeichnet Kurz' Seite knapp über 803.000 Likes, Straches nur knapp über 800.000.

Strache hatte nach Bekanntwerden des Ibiza-Skandals mehrere Tausend Likes verloren und war einige Tage unter die 800.000er-Grenze gefallen; seither haben sich die Zahlen aber wieder etwas erholt.

Die beiden Politiker sind reichweitentechnisch eine Klasse für sich vor allen anderen in Österreich: Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Straches Nachfolger an der Spitze der FPÖ, Norbert Hofer, verzeichnen jeweils über 300.000 Likes, SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner weniger als 100.000.

Auch die Parteien liegen weit hinter ihren Zugpferden: Die Seite der Freiheitlichen "likten" bisher 125.000 User, jene der SPÖ 118.000, die der Volkspartei nur 62.000.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

kritiker47
3
6
Lesenswert?

Hallo Freunde

was tut Euch so weh, ist ja nur ein ganz normaler Tatsachenbericht, aber Ihr habt schon recht, man soll nichts verbiegen. Nur wenn der Stand der Dinge so ist, dann ist er so !