Wer ist Péter Márki-Zay?Er will Viktor Orbán herausfordern

Péter Márki-Zay gewann in Ungarn Vorwahlen der Opposition. Für Orbán heikel.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Márki-Zay soll für Opposition bei Wahl gegen Orban antreten © AFP
 

Ungarns neuer Oppositionsführer begann seine Siegesrede mit einem absurd wirkenden Satz: „Wir haben die Opposition niedergerungen”, rief Péter Márki-Zay am Sonntagabend ins Mikrofon. Da hatte er überraschend die Vorwahlen gewonnen, die die Oppositionsparteien organisiert hatten, um sich einen gemeinsamen Spitzenkandidaten gegen Ministerpräsident Viktor Orbán zu geben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!