Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LandtagswahlenBekommt die CDU für ihren Maskenskandal heute einen Denkzettel?

In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sind die Bürger heute zur Wahlurne gerufen. Indirekt steht aber auch der neue CDU-Chef Armin Laschet und die Coronapolitik von Angela Merkel zur Abstimmung.

Armin Laschet und Angela Merkel
Armin Laschet und Angela Merkel © (c) AP (Martin Meissner)
 

Für Armin Laschet war der Start als neuer Parteichef der deutschen Christdemokraten äußert holprig. Eigentlich sollte die Wahl des Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen einen Schub geben für die anstehenden Aufgaben im deutschen Superwahljahr. Doch schon bei den beiden heutigen Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg steht auch der mögliche Kanzlerkandidat für die Union aus CDU und CSU auf dem Prüfstand.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

andy379
3
8
Lesenswert?

In Deutschland

treten im Masken-Skandal involvierte Politiker zurück. Im Österreich bilden solche Subjekte die Regierungsspitze...

Balrog206
3
2
Lesenswert?

Welcher

Politiker ist involviert in Ö ?
Bist du auch verantwortlich wenn der Freund deiner Cousine od Schwager eine Bank überfällt ?

55plus
0
0
Lesenswert?

Ja wenn du der einzige bist der die Informationen

für einen richtig gute Überfall liefern kann ... Und die halt gerne dem Freund deiner Cousine gibst weil du den eben vertraust, weil du ihn kennst...

VH7F
0
1
Lesenswert?

Die Umfragen für die CDU waren schon vor der Maskenaffäre schlecht

Nach Verwalterin Merkel kommt jetzt Verwalter Laschet. Die haben viele Jahre an notwendigen Investitionen Rückstand, Breitband weitgehend unbekannt usw. Rot und Grün sind auf Bundesebene auch schwach, das ist ihr Glück.

freeman666
1
10
Lesenswert?

Die CDU wird verlieren

Es steht zwar nicht die Merkel am Wahlprüfstand, aber die Leute hassen die CDU wegen Merkel.
Jetzt sieht spätestens jeder wie sehr Merkel Deutschland und Europa mit ihrer irren Migrationspolitik geschadet hat.
Eine zu harte Lockdownpolitik die Deutschlands Wirtschaft massiv geschadet hat, Massenarbeitslosigkeit billigend in Kauf genommen hat aber das Virus auch wenig beeindruckte.
Sie hat eine innerlich zerstrittene Partei hinterlassen, die weniger mit Zusammenhalt sondern nur mehr mit ekelhaften Skandalen auffällt.
Die deutschen Wähler sind unflexibel und überaltert, nur deshalb konnte sie Deutschlands Wähler so lange täuschen. Jetzt wohl nicht mehr!