Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Anti-Kapitalist als GeldeintreiberBernie Sanders: Der 1,8-Millionen-Dollar Mann

Der Internet-Ruhm des US-Senators Bernie Sanders hat in fünf Tagen fast zwei Millionen Dollar eingebracht. Das Geld wird für gute Zwecke gespendet.

US-POLITICS-VOTE-DEMOCRATS-NEW-HAMPSHIRE-PRIMARY-SANDERS
Kultig: "Feel the Bern" © APA/AFP/TIMOTHY A. CLARY
 

Sein Motto "Feel the Bern", das zieht einfach. US-Senator Bernie Sanders hat mit seinem inzwischen weltberühmten "Grumpy chic"-Look 1,8 Millionen US-Dollar für einen guten Zweck gesammelt. "Feel the burn", kann man da nur sagen. Fanartikel mit dem Aufdruck seines legendären Outfits vom Tag der Präsidenten-Vereidigung hätten in den vergangenen Tagen diese Summe eingebracht, teilte sein Team mit. Das Geld geht an wohltätige Organisationen in Sanders Heimat-Bundesstaat Vermont.

Kommentare (1)
Kommentieren
KarlZoech
0
5
Lesenswert?

Wäre ich US-Amerikaner, ich hätte Bernie Sanders gewählt.

Es kümmert sich wirklich um die normalen, hart arbeitenden Menschen.