Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Brexit, Klima und Corona EU-Gipfel macht Druck auf die Briten

Die Staats- und Regierungschefs fordern die Fortsetzung der Brexit-Gespräche - aber nicht um jeden Preis. Auf der Agenda stehen auch das Klimaziel bis 2030 und natürlich Corona.

Barnier
Barnier © (c) AP (Kenzo Tribouillard)
 

Der Nervenkrieg zwischen der EU und Großbritannien geht in die vielleicht entscheidende Runde: Der EU-Gipfel beschloss am Donnerstag, mit den Briten weiter einige Wochen über ein Handelsabkommen verhandeln zu wollen. Der britische Premierminister Boris Johnson will nun am Freitag entscheiden, ob das Königreich dazu bereit ist. In Brüssel beschlossen die 27 EU-Staats- und Regierungschefs gleichzeitig, sich verstärkt auf ein No-Deal-Szenario vorzubereiten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren