Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Erste KabinettssitzungFrankreichs neue Regierung: Viel Lärm um nichts?

Regierung nahm ihre Arbeit auf: Dem Kabinett unter Premierminister Jean Castex gehören jeweils acht Frauen und Männer an.

Premier Jean Castex (links oben) führt die neue Regierungsmannschaft an © AFP
 

„Neue Gesichter, neue Talente“ hatte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron versprochen und das schnell. Ganz so flott ging es dann doch nicht. Erst am frühen Montagabend stand endlich die Regierungsmannschaft fest von Frankreichs neuem Premierminister Jean Castex. Und das Erste, was einem bei der neuen Mannschaft einfällt, ist Shakespeare: Viel Lärm um nichts.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren