Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MinskHunderte Festnahmen: Lage in Weißrussland eskaliert weiter

Wenige Wochen vor den Wahlen gerät die Situation in vielen weißrussischen Städten zunehmend außer Kontrolle.

Alexander Lukaschenko © APA/HANS PUNZ
 

Nachdem Hunderte Menschen am Freitag in mehreren weißrussischen Städten für die Zulassung von Oppositionspolitikern bei der Präsidentschaftswahl im August demonstriert hatten, bezeichnete Präsident Alexander Lukaschenko die Proteste unterdessen als Versuch, das Land zu destabilisieren. Bei den Protesten wurden laut der Menschenrechtsorganisation Wjasna mehr als hundert Menschen festgenommen, darunter mehrere für ausländische Medien tätige Journalisten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren