Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

7,6 Millionen InfizierteDie Pandemie hält die Welt in Bann

Weltweit haben sich schon 7,6 Millionen Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Lateinamerika ist der neue Brennpunkt. Aber auch in Indien und Südafrika schießen die Infektionszahlen nach oben.

In Indien sind zuletzt 11.458 Neuinfektionen registriert worden – so viele wie nie zuvor binnen 24 Stunden © AFP
 

In Österreich sind momentan nur noch rund 400 Menschen an Covid-19 erkrankt. Die Zahl der Patienten im Krankenhaus ist im 24-Stunden-Vergleich erneut gesunken, die Zahl der Intensivpatienten ist aktuell einstellig.

Kommentare (1)

Kommentieren
Nessi46
5
19
Lesenswert?

Corona sei Dank

Gottseidank hat der Coronavirus doch auch seine gute Seite: keine Todesopfer mehr durch kriegerische Auseinandersetzungen auf dieser Welt, Hungertote gibt es auch keine mehr, und auch sonst wird, wenn, nur an, oder mit, Corona gestorben. Oder sehe ich da bei den Medien ein falsches Bild 🤔