AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kritik an TrumpAnalyse: Warum Obama gegen ein ehernes Gebot der amerikanischen Politik verstößt

Die harten Worte des früheren US-Präsidenten über Donald Trump und dessen Krisenmanagment sind ein weiteres Indiz für die gefährliche Polarisierung und Zersetzung des amerikanischen politischen Systems.

Barack Obama wirft Donald Trump Verantwortungslosigkeit in der Coronakrise vor
Barack Obama wirft Donald Trump Verantwortungslosigkeit in der Coronakrise vor © (c) Getty Images (Mark Makela)
 

Es gibt viel Hass dort draußen, und er weiß, wie er ihn ausschlachten kann.“ Auf den ersten Blick ist man versucht, dieses Zitat auf US-Präsident Donald Trump und seine Politik der Spaltung zu beziehen. Doch gemeint ist Charles Lindbergh, und der Satz ist fiktiv. Er stammt aus der HBO-Serie „Verschwörung gegen Amerika“, einer Verfilmung des gleichnamigen Romans von Philip Roth, die in den USA gerade für Diskussionen sorgt.

Kommentare (3)

Kommentieren
SoundofThunder
8
68
Lesenswert?

🤔

Wenn man die letzten Präsidenten miteinander vergleicht komme ich zu meinen Schluss dass Obama der beste US-Präsident der letzten 40 Jahre war.Reagan,Bush sen. Bush jun.Clinton,Trump-alle zum vergessen.

Antworten
Griesson
4
10
Lesenswert?

Hmm...

... man sollte dabei aber dennoch den Aspekt nicht vergessen, dass unter der Obama-Administration die höchste Anzahl an Bomben über Drittstaaten abgeworfen wurde seit dem WW2.
Zumindest bis jetzt. Wer weiß, was DT da noch bringt. Irgendein Land mit Ölvorkommen wird wohl bald „Freiheit“ brauchen.

Antworten
Mein Graz
4
14
Lesenswert?

@Griesson

Ja, unter Obama wurden viele Bomben abgeworfen.
Allerdings steht dem gegenüber, dass etwa in Afghanistan noch nie so stark bombardiert wurde wie unter Trump.
Dazu kommt, dass Obama 2 Amtsperioden Präsident war (also 8 Jahre), Trump noch nicht einmal 3 1/2 Jahre POTUS ist.

Antworten