AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Regionalwahlen in ItalienIst Salvini noch zu stoppen?

Die „Fünf Sterne“ stecken in der Krise. Der Lega-Chef will morgen bei den Wahlen in der Emilia-Romagna und in Kalabrien daraus Kapital schlagen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
ITALY-POLITICS-VOTE
Matteo Salvini vor dem Comeback? © (c) APA/AFP/ANDREAS SOLARO
 

Morgen blicken die politischen Beobachter in Italien ausnahmsweise einmal nicht nach Rom, sondern nach Catanzaro und Bologna. In den Hauptstädten Kalabriens und der Emilia-Romagna werden neue Regionalparlamente gewählt. In Kalabrien liegt laut Umfragen eine Rechtskoalition vorne. Auch in der Emilia-Romagna, der traditionellen Hochburg der italienischen Linken, ist ein Sieg des Bündnisses nicht ausgeschlossen, das von der rechtsnationalen Lega angeführt wird.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.