AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach EU-WahlVan der Bellen empfängt deutschsprachige Staatsoberhäupter in Linz

Die Staatsoberhäupter der deutschsprachigen Länder kommen am heutigen Nachmittag in Linz zusammen, um über die Lage Europas nach der EU-Wahl zu sprechen.

Van der Bellen und Steinmeier
Van der Bellen und Steinmeier © (c) APA/HANS PUNZ
 

Die Staatsoberhäupter der deutschsprachigen Länder kommen am heutigen Nachmittag in Linz zusammen, um über die Lage Europas nach der EU-Wahl zu sprechen. Bundespräsident Alexander Van der Bellen empfängt seine Amtskollegen aus Deutschland und der Schweiz, Frank-Walter Steinmeier und Ueli Maurer, Luxemburgs Großherzog Henri, Philippe von Belgien und Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein.

Vor dem offiziellen Beginn der Unterredung besuchen die Staatsoberhäupter Montagabend das neu gestaltete Linzer Museum der Zukunft Ars Electronica. Die Tagung am Dienstag im Lentos Kunstmuseum steht unter dem Generalthema "Demokratie und Digitale Gesellschaft". Aber auch die Klimakrise ist Inhalt der Gespräche. So wird Van der Bellen über den R20-Klimagipfel in Wien berichten, an dem vergangene Woche neben Initiator Arnold Schwarzenegger auch die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg teilgenommen hatte. Ebenso beabsichtigt der Bundespräsident, auf die innenpolitische Lage in Österreich einzugehen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren