AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kurz und die FPÖ"Bild" attestiert Regierung "irres Ösi-Theater"

Die deutsche "Bild"-Zeitung fasst die jüngsten Ereignisse rund um das "Ratten-Gedicht" und das Vilimsky-Interview im ORF als "Polit-Schauspiel in vier Akten" zusammen.

Screenshot "Bild" © 
 

Die Vorgänge der letzten Tage rund um die FPÖ finden nun auch in der medialen Berichterstattung im Nachbarland Deutschland Niederschlag. Die deutsche Zeitung "Bild" verpackte das FPÖ-"Rattengedicht" und die öffentliche Drohung von FPÖ-EU-Spitzenkandidat Harald Vilimsky gegen ORF-Moderator Armin Wolf in ein "Polit-Schauspiel in vier Akten" unter dem Titel "Irres Ösi-Theater".

Den "ersten Akt" bildet ein umstrittenes Posting von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache, Akt zwei das "Ratten-Gedicht", in Akt drei geht es um die Drohung gegen Wolf in Akt vier beschäftigt sich mit der Kritik von ORF-Stiftungsrat Norbert Steger (FPÖ) an Wolf.

Das FPÖ-"Ratten-Gedicht" hatte bereits vergangene Woche für internationale Schlagzeilen gesorgt. Die "Bild"-Zeitung vermerkt am Ende des Artikels die Worte "Fortsetzung folgt".

Kommentare (36)

Kommentieren
witti51
9
3
Lesenswert?

NZZ....

Der Kommentar der "Neuen Züricher Zeitung" ist wenigstens objektiv und macht das Nazi-Bashing vorwiegend der deutschen Medien nicht mit.

Siehe Zitat "Der Fall ist ein weiteres Beispiel dafür, wie in der politischen und medialen Auseinandersetzung allzu leichtfertig Nazi-Vergleiche gezogen werden."

Es ist das 'Rechte'-Bashing unwahrscheinlich offensichtlich, denn die EU-Wahl steht vor der Tür und die Linken und Konsorten haben richtige Angst, wenn die "rechten Parteien" viele Stimmen bekommen.

Antworten
JHlive
1
6
Lesenswert?

Damit willst du wohl...

erklären, dass für dich das Rattengedicht okay ist.
Die FPÖ ist wieder in der Opferolle. Die Linken haben das Gedicht der FPÖ untergeschoben oder wie?

Antworten
mobile49
2
4
Lesenswert?

witti

Wissen Sie,wem die Neue Züricher Zeitung gehört??
Schauen Sie mal ins Impressum!!!

Antworten
ugglan
7
6
Lesenswert?

Wenn

ich mir den "Humor" eines Böhmermann ansehe dann interessiert mich ein deutscher Kommentar zu Österreich nullo! Es gibt Deutsche die uns beneiden!
Schaut Euch mal die deutschen Politiker an........!

Antworten
Popelpeter
9
8
Lesenswert?

was soll der basti auch machen!

es gibt halt keine alternative! mit rot,grün,neos geht nix! also bleibt nur die fpö oder die absolute!

Antworten
tannenbaum
7
16
Lesenswert?

So

sehen uns im Ausland alle! Nur kapiert das der Kurz und die ÖVP nicht! Außerdem wird Kurz mit seiner Aufdengerei schon allen ziemlich auf die Nerven gehen! Es glaubt ja nur er selbst, dass er soooo wichtig ist!

Antworten
hbratschi
12
29
Lesenswert?

weit hammas bracht,...

...wenn schon die "bild" (wahrlich kein aushängeschild des seriösen journalismus) über uns herziehen darf. und das diesmal sogar vollkommen zu recht. diese blaue partie ist ja wirklich sehr...außergewöhnlich...

Antworten
bimsi1
6
12
Lesenswert?

Es gibt in Österreich eine Bevölkerungsvermehrung, aber keinen Bevölkerungsaustausch.

Freilich gibt es schon auch Österreicher, die andere Länder kennenlernen wollen und z. Bsp. in den USA, Deutschland, Norwegen, Schweden, Frankreich etc. Erfahrungen sammeln möchten. Soll man ihnen das v erbieten?

Antworten
heinz31
10
4
Lesenswert?

@bomsi

Naiver gehts nimmer!

Antworten
Lamax2
26
21
Lesenswert?

Es geht rund -aber wo?

Ich möchte nicht tauschen und freue mich, in Österreich zu leben. Das irre Schauspiel dürfte eher bei unseren nördlichen Nachbarn stattfinden. Die Bildzeitung ist absolut kein Kriterium

Antworten
Eyeofthebeholder
11
22
Lesenswert?

@Lamax2: Ob die "Bild" mit einer Auflage von 1,5 Millionen

ein Kriterium ist oder nicht sei dahingestellt. Es geht aber darum, dass der Angriff unseres Regimes auf die Pressefreiheit bereits internationale "Beachtung" findet. Das sollte jedem mit mehr Gehirnzellen als Augen zu denken geben.

Antworten
lieschenmueller
7
38
Lesenswert?

Wir in Österreich fallen in der Bild-Zeitung negativ auf?

Muss man auch erst einmal schaffen!

Antworten
Civium
8
18
Lesenswert?

Warum wir?

Wer ist Wir?

Antworten
lieschenmueller
14
30
Lesenswert?

Wer ist wir?

DAS ist hier die Frage!

Wenn ich das nächste mal ins Land der Bild-Zeitung komme, schreibe ich mir auf die Stirn "ich bin kein Kurz-Wähler"!

Antworten
lombok
31
24
Lesenswert?

Naja, theatererprobt ist Deutschland durch deren Regierung eh schon ...

Umso kurioser, dass das Schmuddelblatt nicht vor deren eigener Türe kehrt.

Es ist unglaublich, wie sehr sich diese Armin-Wolf-Story hochschaukelt. Und der nächste Akt folgt heute Abend: Auch hier wird wegen eines komplett anderen Grundes eingeladen, als es dann enden wird. Herr Wolf wird kaum auf die Steuerentlastungen eingehen (wegen der er unseren Bundeskanzler ja einlädt) und es wird wohl wieder ein Anti-Regierungs-Feldzug werden.

Ich bin schön langsam gar nicht mehr so sehr der Meinung, dass das alles gut ist, was Herr Wolf hier macht - besser gesagt WIE er die Fragen stellt. Er erweist unserem Land damit nicht nur gute Dienste. Bei allem Respekt vor seinen oft hervorragenden journalistischen Tätigkeiten ...

Antworten
Civium
9
34
Lesenswert?

In einem System wo einen

Journalisten die Fragen vorformuliert werden, die er stellen darf möchte ich nicht leben.
Siehe Nordkorea!!

Antworten
Scaurus
10
34
Lesenswert?

Vereinbart war beim Vilimsky gar nichts

Vilimsky war beim Interview, um bei erster Gelegenheit den Empörten zu spielen und die altbekannte Selbstmitleidsmasche auszupacken. Leicht erkennbar daran, dass die FPÖlinge zwar lautstark über Armin Wolf schimpfen, aber den Vorwand für ihre Empörung komplett unter den Tisch fallen lassen. Warum wohl? Erinnert das RFJ-Plakatt halt doch offensichtlich an übelste NS-Propaganda.

Antworten
Civium
19
13
Lesenswert?

Was sagt der Bericht in der

BILD, wenn KURZ jetzt Neuwahlen ausrufen würde, so würde er die absolute Mehrheit schaffen.
Rote Wähler die sich in der derzeitigen SPÖ nicht mehr wohlfühlen und FPÖ Wähler die vom rechten Spuk die Nase voll haben und andere wählen Kurz weil er sich mit Beendigung der Koalition glaubhaft erscheinen würde!

Antworten
silentbob79
17
25
Lesenswert?

Wenn es gegen die Regierung geht

kommt sogar die sonst so verfemte BILD Zeitung gerade recht ...

Antworten
Civium
5
12
Lesenswert?

Freie Presse!

!!

Antworten
Lodengrün
9
10
Lesenswert?

Politisch manipuliert, falsch interpretiert,.....

wird ihre Auslegung sein. Von den Sozis, den Linken, ausgedacht.

Antworten
Scaurus
5
5
Lesenswert?

Jo eh...

Die Bild-Zeitung als Organ, der Linken. Träum weiter, kleiner Parteisoldat...

Antworten
hbratschi
3
7
Lesenswert?

@scaurus

lodengrün kann es nur sarkastisch gemeint haben...

Antworten
Lodengrün
1
5
Lesenswert?

@hbratschi

danke. Ich sehe da gar keine andere Interpretationsmöglichkeit.

Antworten
SoundofThunder
6
23
Lesenswert?

🤔

Ob Wolf dem KurzIV die BILD vor die Nase halten wird?

Antworten
Civium
4
22
Lesenswert?

Warum nicht

Wolf ist selbstbewusster Journalist der sich nicht einschüchtern lässt!

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 36