Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Maßnahmen für SchulenSchule: Raschere Tests und klarere Quarantäneregeln

Im Bereich der Schulen gelten künftig einheitliche Regeln. Kinder unter 10 werden nicht in Quarantäne geschickt. Für Ältere gibt es Pilotprojekte mit den neuen Antigen-Schnelltests. Wie die Schulen sind auch WIFI, BFI & Co von der neuen Sechs-Personen-Beschränkung ausgenommen.

Volksschule 7 VS 7 Landskron Umbau Renovierung Containerschule
Kinder sollen genauso vorsichtig sein wie Erwachsene, aber sie müssen nicht in Quarantäne © 
 

Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) und Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) präsentierten am Donnerstag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz weitere Schritte zum "Covid-19 Vorgehen in Schulen".

Kommentare (5)
Kommentieren
Parsec
0
0
Lesenswert?

Ob sich sich der Virus daran halten wird?

„Eine Umfrage unter den Eltern habe gezeigt, dass sich mehr als 70 Prozent dafür aussprechen, dass die Kinder möglichst lange in die Schule gehen sollen, nur 20 Prozent würden Heimunterricht bevorzugen.
Sollten Maßnahmen aus medizinischer und wissenschaftlicher Sicht getroffen werden oder nach den Wünschen diverser Interessengruppen?

voit60
14
2
Lesenswert?

5 Schüler plus Lehrer

pro Klasse wird spannend

erstdenkendannsprechen
0
10
Lesenswert?

wenn das realistisch wäre - fünf schüler plus lehrer -

dann wäre das absolut traumhaft für die arbeit.
nur gibt es diese ressourcen nicht einmal ansatzweise.
aber das trifft schulen ja nicht.

Kirby
2
11
Lesenswert?

Voit60

Auf dem Gymnasium Kapfenberg gibt es in normalen Zeiten schon Klassensharing und mein Nachwuchs sitz im Keller! Wenn jetzt Klassen verkleinert werden, können sie ein Containerdorf auf dem Nachbaracker aufbauen.

CloneOne
2
9
Lesenswert?

dann

ist der Lernerfolg auch besser...sorry konnte nicht anders