AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wahlcheck zu FamilienpolitikDie Begründungen der SPÖ

 

Forderung: Müttergehalt für nicht erwerbstätige Mütter

Position: Dagegen

Begründung: -

Forderung: Erhöhung der Zahl der nicht übertragbaren Karenzmonate (“Vätermonate”)

Position: Vielleicht

Begründung: -

Forderung: Staatlich geförderte 30-Stunden-Woche für junge Eltern

Position: Dagegen

Begründung:

Forderung: Verpflichtendes zweites kostenloses Kindergartenjahr

Position: Dafür

Begründung: -

Forderung: voller Lohnausgleich während des „Papamonats“

Position: Dafür

Begründung: -

Forderung: Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung

Position: Dafür

Begründung: Wir fordern einen Rechtsanspruch auf einen Kinderbetreuungsplatz ab dem 1. Lebensjahr.

Forderung: Ausweitung der Steuererleichterungen für Familien

Position: Dafür

Begründung: Wir wollen z.B., dass alle Familien vom vollen Familienbonus von 1.500 Euro profitieren – unabhängig vom Einkommen der Eltern.

Forderung: großzügigere Anrechnung von Kinderbetreuungszeiten in der Pensionsversicherung

Position: Dafür

Begründung: Wir wollen, dass es für Kindererziehungszeiten 50 Euro Extra-Pension gibt (160 statt 10 Euro).

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.