Bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Braunau sind Samstag früh zwei Männer im Alter von 45 und 50 Jahren ums Leben gekommen. In der Ortschaft Elling in Weng im Innkreis verlor ein 50-jähriger slowakischer Pkw-Fahrer gegen sechs Uhr die Kontrolle über das Fahrzeug seines 45-jährigen Landsmanns und Beifahrers. Der Wagen kam von der Straße ab und prallte ungebremst gegen die Mauer eines Wohnhauses. Der Notarzt stellte laut Polizei-Aussendung den Tod der beiden Insassen fest.

Die drei älteren Bewohner des schwerbeschädigten Hauses schliefen zum Unfallzeitpunkt und blieben unverletzt. Laut einem Gutachter ist das Haus weiterhin bewohnbar. Zu den konkreten Ursachen des Unfalls konnte die Polizei bisher keine weiteren Angaben machen.