Top-SuchbegriffeWas 2021 in den Bundesländern gegoogelt wurde

Trotz einiger Gemeinsamkeiten lassen sich für einzelne Bundesländer auch Besonderheiten im Google-Suchverhalten finden. Neben Sport, Corona und Politik waren auch die Kryptowährungen Thema.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Nicht nur im österreichweiten Jahres-Ranking der Google-Suchbegriffe war die EM (Fußball-Europameisterschaft) mit österreichischer Beteiligung heuer ganz vorne – sie hat es auch in allen neun Bundesländern auf Platz 1 geschafft. Dahinter reiht sich, wie in der Österreich-Auswertung, das Thema Corona ein. In fast allen Bundesländern wurde dabei nach "Corona Österreich" gegoogelt, einzig im Ländle wollte man es noch genauer wissen – und suchte nach "Corona Vorarlberg".

Kommentare (1)
ppyBbG
1
8
Lesenswert?

Mirco Nontschew

Lustiger Mann, keine Frage. Kenne ihn nur über LOL auf Amazon prime.

Aber dass sein Tod vor 2,5 Wochen ihn zur dritthäufigsten Suchanfrage in allem Bundesländern macht verwundert über die Maßen.

Irgendwie vermute ich sogar eine Ente…