Wiener NeustadtBewaffneter Banküberfall: Täter flüchtig

Der Mann konnte einem Geldbetrag in unbekannter Höhe erbeuten. Die Alarmfahndung verlief vorerst erfolglos.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© (c) Jürgen Fuchs
 

In Krumbach (Bezirk Wiener Neustadt) ist Mittwochfrüh ein Banküberfall verübt worden. Ein Mann flüchtete mit einem Geldbetrag in unbekannter Höhe, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich auf Anfrage mit. Laut einem Onlinebericht des "Kurier" war der Verdächtige bewaffnet. Verletzt wurde nach Angaben der Exekutive niemand.

Die Alarmfahndung verlief vorerst erfolglos. Beteiligt waren an der Personensuche neben einem Polizeihubschrauber auch Spürhunde.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!