Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Weltweite AktionLicht aus für das Klima bei der 15. Earth Hour

Weltweit haben am Samstagabend zahlreiche Menschen und Städte um 20.30 Uhr (jeweils Ortszeit) die "Earth Hour" 2021 begangen.

© AP
 

In Russland beteiligten sich landesweit mehr als 30 Städte an der Aktion. Eine der ersten Städte war Wladiwostok am Pazifik rund acht Flugstunden von Moskau entfernt. Russland hat elf Zeitzonen und bekommt mit dem auftauenden Permafrostboden in Sibirien die Auswirkungen weltweit steigender Temperaturen zu spüren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren