Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ladung gerettetMilchtransporter ging lichterloh in Flammen auf

Keine Verletzten, Fahrer setzte seinen Weg mit der Ladung fort.

© APA/FF RAFINGS-RAFINGSBERG
 

Ein Milchtransporter ist am Mittwochabend auf der B5 in der Windigsteiger Katastralgemeinde Lichtenberg (Bezirk Waidhofen an der Thaya) in Flammen aufgegangen. Der 57-jährige Lenker konnte das Fahrzeug selbst verlassen. Im Motorraum des Transporters war das Feuer ausgebrochen, berichtete die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand die Fahrerkabine bereits im Vollbrand.

Das Feuer wurde rasch unter Kontrolle gebracht, hieß es per Aussendung. Etwa 8.000 Liter Milch wurden aus dem Zugfahrzeug in einen Ersatzwagen umgepumpt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren