Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona in der Schule Derzeit 1218 Schüler und 178 Lehrer positiv

Von insgesamt 1,1 Millionen Schülern und 123.000 Lehrern.

Das sind jeweils rund 0,1 Prozent der 1,1 Millionen Schüler
Das sind jeweils rund 0,1 Prozent der 1,1 Millionen Schüler © APA/HELMUT FOHRINGER
 

1218 Schüler und 178 Lehrer sind mit Stand Donnerstag in Österreich positiv auf das Coronavirus getestet, wie das Bildungsministerium per Aussendung bekannt gegeben hat. Das sind jeweils rund 0,1 Prozent der 1,1 Millionen Schüler bzw. der 123.000 Lehrer. Dazu kommen noch 51 positive Fälle unter dem Verwaltungspersonal.

Die meisten gemeldeten Fälle gab es in Wien mit 557 aktuell corona-positiven Schülern und 64 Lehrern, gefolgt von Oberösterreich (164/24), Niederösterreich (159/23), Tirol (102/16), Vorarlberg (78/12), der Steiermark (67/14), Salzburg (41/11) und dem Burgenland (36/4). Die wenigsten Fälle gibt es demnach derzeit in Kärnten mit 14 positiv getesteten Schülern und zehn Lehrer.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

lombok
1
5
Lesenswert?

Hätte mir nicht vorgestellt,

dass 1/7 der gesamten Infektionszahl Österreichs Schüler sind.

samro
0
1
Lesenswert?

und wenn

wieder die gscheiten gegen den drosten posten. damit hat er wohl recht gehabt.

romagnolo
27
19
Lesenswert?

Und

?