Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wien 18-Jähriger schob mit BMW parkendes Auto in Auslage

Lenker verlor Kontrolle über den Wagen.

Mit BMW parkendes Auto in Auslage geschoben
Mit BMW parkendes Auto in Auslage geschoben © (c) APA/LPD WIEN (UNBEKANNT)
 

Ein 18-Jähriger hat am Sonntag in Wien-Favoriten die Kontrolle über einen von ihm gelenkten BMW verloren und in der Leibnitzgasse ein parkendes Auto touchiert. Durch den Aufprall wurde der abgestellte Wagen über den Gehsteig in die Auslagenscheibe eines Textilgeschäfts geschoben. Beide Wagen und die Auslage wurden beschädigt, berichtete die Polizei am Montag.

Die Wiener Berufsfeuerwehr ersetzte beim Geschäft das kaputte Glas durch einen Holzverschlag. Verletzt wurde niemand.

Kommentare (11)

Kommentieren
47er
0
8
Lesenswert?

Teils sind überportionierte Fahrzeuge reziprok zu den Fahrkünsten,

so eine Art Zusatzversicherung.

joektn
0
11
Lesenswert?

🤔

Wieso hat man mit 18 Jahren schon ein Auto mit über 150 PS und Heckantrieb?

khst
0
2
Lesenswert?

weil's

der Papa zahlt und die Banken eh gerne Kredite an den Mann bringen

Civium
5
2
Lesenswert?

Warum nicht??

BITTE ERKLÄRUNG!!

PiJo
0
4
Lesenswert?

Civium@ Warum nicht??

Weil man beim Schifahren als Anfänger auch keine Rennschi
fährt !!

grötenwanderung
3
14
Lesenswert?

bairischer mistwagen

der bmw fahrer hat sicher die 30 km/h eingehalten.

DukeNude
22
6
Lesenswert?

?

was hat das mit BMW zu tun?

stprei
1
12
Lesenswert?

Relativ

Mit einem Hyundia i10 wär das nicht passiert.
Aber ja, mit der Automarke hat es wenig zu tun. Wenn man in ein festes Hindernis fährt, muss die Energie irgendwo hin.

einmischer
5
14
Lesenswert?

was hat das mit BMW zu tun?

Naja, kleine und mittlere BMW*s(1er bis5er) gehen mittlerweile als Reisepass durch...…..

DukeNude
2
5
Lesenswert?

?

was willst du damit sagen?

einmischer
6
8
Lesenswert?

was willst du damit sagen?

Ich sehe jeden Tag wie ab 05.30 eine Karawane bestehend aus 3ern und 5ern den Firmenparkplatz entert