Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bezirk Wiener NeustadtTote Radfahrerin in Bachbett entdeckt

Die 41-Jährige war Polizeiangaben zufolge am Dienstag auf der nahen B55 gestürzt und ihren Verletzungen erlegen.

© (c) Tim Schrill
 

In einem Bachbett in Kirchschlag i. d. Buckligen Welt (Bezirk Wiener Neustadt) ist am Mittwochabend eine tote Radfahrerin entdeckt worden.

Die 41-Jährige war Polizeiangaben zufolge am Dienstag auf der nahen B55 gestürzt und ihren Verletzungen erlegen. Tags darauf wurde die ungarische Staatsbürgerin abgängig gemeldet.

Im Rahmen einer Suchaktion wurde die Leiche der Frau gefunden. Beteiligt waren an dem Einsatz u.a. ein Polizeihubschrauber sowie mehrere Mitglieder der Feuerwehr.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren