Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ex-Freund ist PizzaboteAus Liebeskummer wochenlang Pizza bestellt

Unter falschen Namen und ohne zu bezahlen. Jetzt wurde 19-Jährige aus Steyr von Polizei ausgeforscht.

Sujetbild © Wayhome Studio - stock.adobe.com
 

Aus Liebeskummer hat eine 19-Jährige in Steyr insgesamt 50 Pizzen bestellt, um ihren Ex-Freund beobachten zu können, der als Bote arbeitete. Zwischen 20. Februar und 12. März rief sie mehrmals den Lieferdienst an und gab eine falsche Adresse an, so dass nie zugestellt und bezahlt werden konnte, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung am Sonntag.

Bei den Zustellversuchen soll sie heimlich den Ex-Freund beobachtet haben. Umfangreiche Ermittlungen führten zu der jungen Frau. Sie war umfassend geständig.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.