Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tierischer Einsatz in Wien Polizisten retteten Rottweiler „Donna“ aus Schwimmbecken

Das verängstigte Tier schwamm auf einer Thermofolie in einem Schwimmbecken in Wien. Seine Retter knurrte "Donna" an.

THEMENBILD: ROTTWEILER
Sujetbild © DPA,APA/Bernd Thissen
 

Rottweiler-Hündin namens "Donna" am Freitagabend aus einem Schwimmbecken in der Erzherzog-Karl-Straße in Wien-Donaustadt retten müssen. Da der Ein- bzw. Ausstieg nur über eine Leiter möglich war, kam "Donna" nicht mehr selbstständig aus dem Pool.

Das Schwimmbecken war zusätzlich mit einer Thermofolie abgedeckt. "Auf dieser Folie schwamm die verängstigte 'Donna' und knurrte alle Personen, die sich näherten, an", berichtete die Polizei in einer Aussendung. Die Polizeidiensthundeführer rüsteten sich dann mit einer Teleskopleiter und einer Fangschlinge aus. Damit zogen die Beamten die Thermofolie und somit auch "Donna" näher zum Beckenrand. Die Hündin, die offenbar dem Nachbarn gehört, wurde anschließend der Tierrettung übergeben, da der Besitzer nicht erreicht werden konnte.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren