AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

OberöstereichPensionistin übergab falschen Polizisten 600.000 Euro

Eine Seniorin aus Wels ist Trickbetrügern, die sich als Kriminalpolizisten ausgeben, auf den Leim gegangen und hat bei drei Treffen über 600.000 Euro übergeben.

© APA/zb/Monika Skolimowska
 

Die Pensionistin aus Wels sei das erste Opfer seit drei Wochen. Versuche, die der Polizei gemeldet wurden, habe es allerdings unzählige gegeben, erfuhr die APA im Gespräch mit dem Landeskriminalamt. Familien sollen daher Senioren sensibilisieren.

Die Masche war die gleiche wie schon vor drei Wochen: Unbekannte riefen bei der 79-Jährigen an, gaben sich als Kriminalpolizisten aus und erzählten ihr, dass es in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft Einbrüche gegeben habe. Dabei sei ein Zettel mit ihrer Adresse gefunden worden, deshalb bestehe der Verdacht, dass auch bei ihr eingebrochen werden solle. Eine Kollegin würde Vermögensgegenstände abholen, um diese sicher zu verwahren, bis die Gefahr vorüber sei.

Bei drei Treffen übergab die Frau schließlich insgesamt mehr als 600.000 Euro.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

hansi01
2
5
Lesenswert?

Diese Pensionistin hat bis dato ihr Geld gehortet

So wird es ihr in Zukunft auch nicht fehlen.

Antworten
VH7F
6
20
Lesenswert?

So kommt es wenigstens in die Wirtschaft 😉

Wer hat so viel Geld zu Hause?

Antworten
retepgolf
8
32
Lesenswert?

Unsere Pensionisten!

Damit sie fest einkaufen gehen können.

Oje, das war wohl zu sarkastisch...

Aber entschuldige, wie dumm muss man denn sein!?!?
Drei mal und insgesamt 600.000 Euro?!?!

Antworten
BeePa
2
31
Lesenswert?

Seids ihr sicher, dass...

...es sich um 600.000 € handelt? Bitte wer hat so viel Geld zu Haus?

Antworten
UHBP
30
8
Lesenswert?

@bee

Also jeder der brav gearbeiter hat, sollte sich doch locker €600.000 erspart haben.
PS und mit einer Beamtenpension gehts gleich noch viel leichter ;-))

Antworten
minerva
0
1
Lesenswert?

Berufswahl UHBP...

ist eben intelligenzsache!!

Antworten
HoellerP
0
11
Lesenswert?

Also...

...wenn Du net irgendwann was geerbt hast und Dir "selbst" Eigentum erarbeitet hast, und im Sozialbereich arbeitest (und das "brav"), funktioniert das tatsächlich nur im Ironiemodus. ;-)

Antworten
DIBO
1
18
Lesenswert?

alte Leute

die meisten trauen den Banken nicht und horten es noch immer in der Matratze:-)

Antworten