AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

LungauZwei Pkw kollidierten frontal: Vier Verletzte

Ein 17-jähriger Lenker geriet am Sonntag in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und krachte in den Wagen eines 55-jährigen Salzburgers.

Zwei Pkw kollidierten frontal: Vier Verletzte © FF Thomatal
 

Ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw in Thomatal im Lungau hat am Sonntag drei Schwer- und einen Leichtverletzten gefordert. Ein 17-jähriger Lenker geriet gegen 14.00 Uhr auf der L225 in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und krachte in den Wagen eines 55-jährigen Salzburgers, der Richtung St. Margarethen fuhr. Die Unfallursache war vorerst nicht bekannt.

Der 17-jährige Einheimische und seine 13-jährige Schwester, die am Beifahrersitz saß, wurden schwer verletzt. Ebenfalls schwere Verletzungen erlitt der 52-jährige Beifahrer des 55-Jährigen, der mit leichten Verletzungen davonkam. Die vier Verletzten wurden vom Roten Kreuz ins Krankenhaus nach Tamsweg gebracht. Die Thomataler Landesstraße war im Unfallbereich zweieinhalb Stunden lang gesperrt.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren