Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VorarlbergAlko-Lenkerin prallte mit Kind im Auto frontal gegen Mauer

Die Frau war auf der Appenzeller Straße in Fahrtrichtung Mäder unterwegs, als sie auf Höhe der Bahnunterführung auf den Gehsteig geriet und in weiterer Folge gegen die Mauer fuhr.

© FF Götzis
 

Eine alkoholisierte 49-jährige Pkw-Lenkerin ist am Samstag in Götzis (Bezirk Feldkirch) frontal gegen eine Betonmauer geprallt. Auf dem Beifahrersitz führte sie ein zehnjähriges Mädchen mit. Sowohl die Lenkerin, als auch das Mädchen dürften bei dem Unfall aber nur leichte Verletzungen davongetragen haben, teilte die Polizei mit.

Die Frau war gegen 13.30 Uhr auf der Appenzeller Straße in Fahrtrichtung Mäder unterwegs, als sie auf Höhe der Bahnunterführung auf den Gehsteig geriet und in weiterer Folge gegen die Mauer fuhr. Das Auto wurde daraufhin um fast 180 Grad gedreht und auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Am Pkw entstand Totalschaden. Ein bei der Lenkerin durchgeführter Alkomattest verlief laut Exekutive positiv.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren