AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Diebstähle geklärtPolizeischild hing im Schlafzimmer eines 18-Jährigen

Gemeinsam mit einem Freund hatte der Bursch im September im Mühlviertel ein halbes Dutzend Verkehrszeichen und Hinweistafeln gestohlen.

© APA/GEORG HOCHMUTH
 

Die Polizei in Oberösterreich hat nun zwei Freunde im Alter von 18 und 23 Jahren ausgeforscht, die am Abend des 17. Septembers in mehreren Ortschaften im Mühlviertel ein halbes Dutzend Verkehrszeichen und Hinweistafeln gestohlen haben sollen. Unter anderem montierte das Duo ein Schild mit der Aufschrift "Polizeiinspektion" von der Polizeiinspektion in Ottensheim (Bezirk Urfahr-Umgebung) ab.

Angetan hatten es den beiden jungen Männern aber auch Hinweistafeln mit den Aufschriften "Ausgenommenen Behinderte" oder "Disco Empire" - ein über die Grenzen des Mühlviertels hinaus bekanntes Großlokal. Die Beamten fanden übrigens sämtliche Schilder wieder. Sie waren etwa im Schlafzimmer des 18-Jährigen aufbewahrt. Beide Täter zeigten sich geständig. Sie werden angezeigt.

Bei dem Diebeszug im Spätsommer fungierte der 23-Jährige als Lenker. Weil sein Pkw nicht für den Verkehr zugelassenen war, "lieh" er sich die erforderlichen Kennzeichen einfach von einem Firmenfahrzeug aus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren