AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

AnzeigeSuppe am Herd vergessen: Linzer mit 205 km/h auf A1

Polizeiauto fuhr dem Raser nach und die Videomessanlage des Dienstwagens zeigte eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 205 km/h an.

Sujetbild
Sujetbild © (c) APA/BARBARA GINDL
 

Mit 205 km/h ist am Sonntagnachmittag ein 28-jähriger Linzer auf der Westautobahn (A1) bei Allhaming (Bezirk Linz-Land) unterwegs gewesen. Seine Rechtfertigung: Er glaubte, Stunden zuvor einen Suppentopf auf der eingeschalteten Herdplatte vergessen zu haben.

Ein Polizeiauto fuhr dem Raser nach und die Videomessanlage des Dienstwagens zeigte eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 205 km/h an. Immerhin wurde der Mann im Bereich der 100-km/h-Beschränkung am Puckinger Berg langsamer - dort fuhr er "nur" mehr mit 160 Sachen.

Der Mann wird laut Aussendung der Polizei angezeigt, ob tatsächlich Suppe am Herd stand, wurde indes nicht bekannt.

Kommentare (11)

Kommentieren
hermannsteinacher
0
1
Lesenswert?

Was was denn eigentlich wirklich

mit der Suppe?

Ausrede oder nicht?

Antworten
Genesis
0
0
Lesenswert?

Lösung

Schuld an der ganzen Sache war das berühmte Haar in der Suppe.

Antworten
ronin1234
6
11
Lesenswert?

Reaktion

Klingt plausibel, schließlich kann die Küche zu brennen beginnen.

Antworten
wollanig
1
0
Lesenswert?

Klar,

freie Fahrt für Raser mit guter Ausrede.

Antworten
Legu
1
6
Lesenswert?

Werde ich...

nächstes x auch sagen, ob nützt ist was anders...

Antworten
Mezgolits
10
7
Lesenswert?

Durchschnittsgeschwindigkeit von 205 km/h

Jawohl - so funktioniert der Klima-Schmäh
in Perfektion - aber vielleicht bekommen wir
mit der "ÖKO-Partei" meine längst geforderte
KFZ-Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung auf
150 km/h. Erfinder Stefan Mezgolits Draßburg

Antworten
tannenbaum
2
8
Lesenswert?

Diese

Ausrede ist ja noch kreativer als die Standardausrede - Reh auf die Straße gesprungen - bei Verkehrsunfällen wegen überhöhter Geschwindigkeit!

Antworten
Genesis
9
30
Lesenswert?

Heißer Tip an den Täter:

Im Gefängnis wird Ihnen eine gute heiße Suppe ganz ohne eigenes Zutun reserviert. Leider nicht bei uns, aber in den USA, da gehen Sie für so eine Wahnsinnsaktion nämlich in den Häfen.

Antworten
glashaus
5
17
Lesenswert?

Und jemand

der Frauen bedroht wird nur auf freien Fuß angezeigt! Was sagst du dazu?

Antworten
Legu
1
3
Lesenswert?

Das...

ist ein Paar ganz anderer Schuhe !

Antworten
Genesis
1
6
Lesenswert?

?

Geht die Frage an mich oder an den Täter? Mit vorzüglichem Gruße, GENESIS.

Antworten