AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SalzburgO-Bus überrollte Fußgänger: Schwer verletzt

Laut einer Zeugenaussage hatte sich der Passant auf den Schutzweg begeben, obwohl der O-Bus schon zu zwei Dritteln den Zebrastreifen passiert hatte.

Sujetbild © 
 

Ein Salzburger Oberleitungsbus hat am frühen Montagnachmittag einen Fußgänger überrollt und schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr auf einem Schutzweg. Laut einer Zeugenaussage hatte sich der Passant auf den Schutzweg begeben, obwohl der O-Bus schon zu zwei Dritteln den Zebrastreifen passiert hatte.

Der Fußgänger wurde von einem der hinteren Räder des Fahrzeuges im Unterschenkelbereich überrollt und blieb schwer verletzt auf dem Zebrastreifen liegen. Der Buslenker hatte den Unfall im rechten Außenspiegel bemerkt. Der Passant wurde in das Landeskrankenhaus eingeliefert. Wie es wirklich zu dem Unfall kam, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

 

Kommentare (1)

Kommentieren
jaenner61
0
1
Lesenswert?

ohne zu wissen ob es in diesem fall auch so war

aber leider ist immer wieder zu beobachten, wie fußgänger ihren „vorrang“ am zebrastreifen brutalst einfordern. so nach dem motto: der autofahrer MUSS ohnehin nochmals stehenbleiben, ich darf das.
aber egal ob fußgänger, radfahrer oder auto/lkw fahrer, wirklich funktioniert das nur, wenn JEDER auf die anderen achtet und rücksicht nimmt.

Antworten