AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wiener Supermarkt Polizistin bei Streit von 35-Jähriger attackiert

Die Beamtin erlitt Schwellungen im Gesicht und musste vom Dienst abtreten.

Sujetbild © Kanizaj
 

Bei einem Streit in einem Supermarkt in Wien-Brigittenau hat eine 35 Jahre alte Frau Montagmittag eine Polizistin leicht verletzt. Die Schwester der Aggressorin hatte im Geschäft gearbeitet und war gekündigt worden war. Beim Streit dürfte es um Gehaltsnachzahlungen gegangen sein, sagte Polizeisprecher Markus Dittrich. Weil die Frau zunehmend aggressiv wurde, wurde die Polizei verständigt.

Die entlassene Schwester war nicht anwesend, die 35-jährige begab sich am Montag mit ihrem Mann zum Supermarkt. Als die Beamten eintrafen, schlug die Türkin einer Polizistin unvermittelt ins Gesicht, einen weiteren Schlag konnte die Frau abwehren. Die Beamtin erlitt Schwellungen im Gesicht und musste vom Dienst abtreten. Die Tobende wurde vorübergehend festgenommen und anschließend auf freiem Fuß angezeigt.

 

Kommentare (2)

Kommentieren
tomtitan
1
14
Lesenswert?

Schaut so aus, als würde sich das Faustrecht

in Österreich immer mehr durchsetzen...

Antworten
PiJo
0
4
Lesenswert?

Faustrecht

Faustrecht und Ausstattung mit Messern wurde die letzten Jahre importiert,
diese Zustand zu exportieren wird ja durch gewisse Gruppen verhindert, also werden wir damit leben müssen das unsere Freiheit immer mehr eingeschränkt wird.

Antworten