AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

LinzJugendgang schlug Passanten nieder

Grundlos ist am Wochenende eine Gruppe von Jugendlichen auf zwei Passanten losgegangen.

Sujetbild © Scheriau
 

Fünf Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren haben am Wochenende auf der Linzer Landstraße zwei Passanten grundlos niedergeschlagen und verletzt. Vor der Tat hatten sie ihre Opfer provoziert. Als diese nicht darauf einstiegen, versetzten sie ihnen Tritte und Schläge gegen den Kopf.

Nach der Tat am Samstagabend flüchteten die Angreifer. Drei von ihnen wurden kurz darauf geschnappt, ein weiterer wenig später ausgeforscht. Die vier Gefassten - ein 14-jähriger Nordmazedonier, ein 14-jähriger Iraner, ein 16-jähriger Syrier und ein 19-jähriger Afghane sind geständig. Ein 15-jähriger Österreicher war zunächst noch auf der Flucht. Die Opfer im Alter von 21 und 22 Jahren erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden im Kepler Uniklinikum ambulant behandelt.

 

Kommentare (3)

Kommentieren
lieschenmueller
0
4
Lesenswert?

Statt "vier Gefassten"

habe ich auf die Schnelle " vier Gfraster" gelesen.

Hoffentlich gibt es harte Strafen.

Was denken sich solche Hirnbefreite in einem gastfreundlichen Land ihnen gegenüber? Und die, die sich ordentlich benehmen von ihren Landsleuten, ziehen sie mit ins schlechte Ansehen.

Antworten
onyx
0
18
Lesenswert?

Missachtung der Gastfreundschaft

Dass die Grundhaltung gegenüber Migranten derart negativ ist und bleibt wundert mich nicht und ist - sagen wir mal so - von diesem Klientel selbst verschuldet.

Antworten
Baerli6
0
14
Lesenswert?

Wahrscheinlich langweilig!

Weit haben wir es in unserem Land gebracht!

Antworten