AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Braunau am InnMotorradfahrer (33) starb nach Kollision mit Auto

Der deutsche Motorradfahrer prallte mit seinem Motorrad gegen den hinteren Bereich der Beifahrerseite und wurde auf die Fahrbahn geschleudert.

Sujetbild © Scheriau
 

Bei der Kollision mit einem Pkw ist ein 33-jähriger deutscher Motorradlenker am Donnerstagnachmittag im Bezirk Braunau am Inn ums Leben gekommen. Laut Polizei prallte er auf der B147 im Ortschaftsbereich Albrechtsberg/Gemeinde Burgkirchen mit dem Pkw eines 22-jährigen Rumänen zusammen, der links zufahren wollte.

Der Deutsche prallte mit seinem Motorrad gegen den hinteren Bereich der Beifahrerseite und wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Polizisten versuchten noch, den 33-Jährigen zu reanimieren, der Gemeindearzt von Uttendorf stellte schließlich dessen Tod fest. Der Autofahrer blieb unverletzt, sein 45-jähriger, ebenfalls rumänischer Beifahrer erlitt Prellungen.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren